> >
Donnerstag, 22. August 2019

Salut Salon!

Was kann das Herz dafür

Salut Salon!: Was kann das Herz dafür
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
libri.de
Interpret(en): Salut Salon!,
Komponist(en): Brahms, Johannes
Boulanger, Lili
Liszt, Franz
Rimsky-Korsakow, Nikolai
Elgar, Edward
Werke:
  1. Ungarischer Tanz Nr. 5 (2:23)
  2. Czardas (3:37)
  3. Die zersägte Dame (3:18)
  4. Die lustige Puppe (2:32)
  5. Ungarische Rhapsodie Nr. 2 (4:40)
  6. Please Shoot Your Wife (3:48)
  7. Der Hummelflug (2:47)
  8. Die Bar zum Krokodil (3:34)
  9. La Cumparsita (3:33)
  10. Die Kleptomanin (2:47)
  11. Salut d'amour (4:44)
  12. Spanischer Marsch (2:30)
  13. Biddla Buh (3:50)
  14. Variationen über "Mein Hut, der hat drei Ecken" (6:25)
  15. Was kann das Herz dafür ? (4:53)
Label/Verlag: Warner
Medium: CD
Aufnahmedatum: 05.07.2003
Veröffentlichung: 15.12.2003
Bestellnummer: 5050467-0105-2-9
Spielzeit: 55:21
Bemerkungen:

Was fällt Ihnen zu ?Quartett? ein? Bestimmt nicht das, was Salut Salon auf Violinen, Cello und Piano offerieren: Rasantes Tempo, überraschende Pointen, quirlige Regie, virtuose Technik sowieso, aber vor allem eine Musik, die aus griffig-eleganten Salon-Klassikern wieder das macht, was diese ehemals waren ? pure Popmusik. Handgemacht, versteht sich. Und voller Swing, denn ein schicker Salon anno 2003 verwandelt Nostalgie in ironischen Charme und quickes Entertainment. Wie originell Originale sind, den Beweis führen die vier jungen Damen mit fliegenden Fingern, kecken Stimmen und frecher Performance. Willkommen im neuen Salon!

In Kürze ist es soweit: endlich erscheint das Schallplatten-Debut des charmanten Quartetts Salut Salon! - mit einer Auswahl von klassischen Salonstücken von Elgar, Liszt oder Brahms zu Schlagern von Hollaender, Comedian Harmonists bis hin zum augenzwinkernden Georg Kreisler begeistern die vier jungen Hamburgerinnen. Undogmatisch machen Sie sich ihre Musik zu eigen und präsentieren überzeugend eine neue Tradition von Salon-Musik.

Repertoire:
  • J. Brahms: Ungarischer Tanz
  • V. Monti: Czardas
  • F. Hollaender: Die zersägte Dame
  • G. Boulanger: Die lustige Puppe
  • F. Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr.2
  • G. Kreisler: Please shoot your wife
  • N. Rimsky-Korsakow: Der Hummelflug
  • W. Engel-Berger: Die Bar zum Krokodil
  • M. Rodriguez: La Cumparsita
  • F. Hollaender: Die Kleptomanin
  • E. Elgar: Salut D'Amour
  • J. Rixner: Spanischer Marsch
  • G. Kreisler: Biddla Buh
  • Variationen über "Mein Hut, der drei Ecken"
  • J. Luga: Was kann das Herz dafür?

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich