> >
Mittwoch, 14. April 2021

British Music for Strings II

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Douglas Bostock

British Music for Strings II: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Douglas Bostock
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Dirigent(en): Bostock, Douglas
Orchester: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Komponist(en): Bantock, Sir Granville
Wilson, Christopher
Werke:
  1. Suite for String Orchestra
    "Prelude. Con spirito" (4:12)
  2. Suite for String Orchestra
    "Air. Andante moderato" (3:46)
  3. Suite for String Orchestra
    "Scherzo. Allegro molto - Trio. Meno mosso" (4:31)
  4. Suite for String Orchestra
    "Bourée. Vivace - Trio. Meno mosso" (3:44)
  5. Suite for String Orchestra
    "Romance. Andante moderato" (5:47)
  6. Suite for String Orchestra
    "Rigaudon. Vivace - Trio" (2:53)
  7. Serenada for String Orchestra In the Far West (11:22)
  8. Serenada for String Orchestra In the Far West (5:38)
  9. Serenada for String Orchestra In the Far West (6:32)
  10. Serenada for String Orchestra In the Far West (8:45)
  11. Scenes from the Scottish Highlands - Suite for Strings (4:37)
  12. Scenes from the Scottish Highlands - Suite for Strings (3:54)
  13. Scenes from the Scottish Highlands - Suite for Strings (3:10)
  14. Scenes from the Scottish Highlands - Suite for Strings (4:$6)
  15. Scenes from the Scottish Highlands - Suite for Strings (2:48)
Label/Verlag: cpo
Medium: CD

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich