> >
Sonntag, 5. April 2020

Gottfried August Homilius: Advent & Christmas Cantatas

Kölner Akademie, Michael Alexander Willens

Gottfried August Homilius: Advent & Christmas Cantatas: Kölner Akademie, Michael Alexander Willens
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Dirigent(en): Willens, Michael Alexander
Orchester: Kölner Akademie
Interpret(en): Herfurtner, Hanna
Gottwald, Franziska
Poplutz, Georg
Borgioni, Mauro
Komponist(en): Homilius, Gottfried August
Werke:
  1. Siehe, der Herr kömmt mit viel tausend Heiligen (3:24)
  2. Symphony op.12 in F minor (1:20)
  3. Symphony op.12 in F minor (6:29)
  4. Symphony op.12 in F minor (0:42)
  5. Symphony op.12 in F minor (4:32)
  6. Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen (4:04)
  7. Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen (7:12)
  8. Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen (1:31)
  9. Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen (6:01)
  10. Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen (1:02)
  11. So Du mit deinem Munde bekennest Jesum (2:05)
  12. So Du mit deinem Munde bekennest Jesum (0:56)
  13. So Du mit deinem Munde bekennest Jesum (6:09)
  14. So Du mit deinem Munde bekennest Jesum (0:55)
  15. So Du mit deinem Munde bekennest Jesum (4:52)
  16. So Du mit deinem Munde bekennest Jesum (0:47)
  17. Merk auf, mein Herz, und sieh dorthin (0:35)
  18. Merk auf, mein Herz, und sieh dorthin (1:54)
  19. Merk auf, mein Herz, und sieh dorthin (6:32)
  20. Merk auf, mein Herz, und sieh dorthin (1:28)
  21. Merk auf, mein Herz, und sieh dorthin (3:22)
Label/Verlag: cpo
Medium: CD

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jacques Offenbach: Pomme d'Api

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich