> >
Donnerstag, 27. Juli 2017

Bach & Mendelssohn

Konzerte für Klavier, Violine und Streicherensemble

Bach & Mendelssohn: Konzerte für Klavier, Violine und Streicherensemble
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
Orchester: Berliner Camerata
Interpret(en): Weyer, Sabine
Pak, Olga
Komponist(en): Mendelssohn Bartholdy, Felix
Bach, Johann Sebastian
Werke:
  1. Konzert für Klavier und Streicher Nr. 4 A-Dur, BWV 1055
    "Allegro" (4:17)
  2. Konzert für Klavier und Streicher Nr. 4 A-Dur, BWV 1055
    "Larghetto" (5:27)
  3. Konzert für Klavier und Streicher Nr. 4 A-Dur, BWV 1055
    "Allegro ma non tanto" (4:00)
  4. Konzert für Klavier und Streicher Nr. 5 f-Moll, BWV 1056
    "Allegro" (3:37)
  5. Konzert für Klavier und Streicher Nr. 5 f-Moll, BWV 1056
    "Adagio" (3:31)
  6. Konzert für Klavier und Streicher Nr. 5 f-Moll, BWV 1056
    "Presto" (3:15)
  7. Konzert für Violine, Klavier und Streicher d-Moll, MWV 04
    "Allegro" (18:49)
  8. Konzert für Violine, Klavier und Streicher d-Moll, MWV 04
    "Adagio" (8:47)
  9. Konzert für Violine, Klavier und Streicher d-Moll, MWV 04
    "Allegro molto" (9:48)
Label/Verlag: ARS Produktion
Medium: SACD
Veröffentlichung: 07.07.2017

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (2/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Giovanni Paolo Colonna: Sacre Lamentazioni della Settimana Santa a voce sola - Prima lamentazione del mercoledì sera

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich