> >
Freitag, 19. Juli 2019

Mendelssohn Bartholdy, Felix

Lieder im Freien zu singen

Mendelssohn Bartholdy, Felix: Lieder im Freien zu singen
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
Komponist(en): Mendelssohn Bartholdy, Felix
Werke:
  1. Sechs Lieder op. 41
    "Im Walde · Entflieh mit mir · Es fiel ein Reif · Auf ihrem Grab · Mailied · Auf dem See" (012:09)
  2. Sechs Lieder op. 48
    "Frühlingsahnung · Die Primel · Frühlingsfeier · Lerchengesang · Morgengebet · Herbstlied" (012:30)
  3. Sechs Lieder op. 59
    "Im Grünen · Frühzeitiger Frühling · Abschied vom Walde · Die Nachtigall · Ruhetal · Jagdlied" (015:27)
  4. Sechs Lieder op. 88
    "Neujahrslied · Der Glückliche · Hirtenlied · Die Waldvögelein · Deutschland · Der wandernde Musikant" (015:09)
  5. Vier Lieder op. 100
    "Andenken · Lob des Frühlings · Frühlingslied · Im Wald" (009:21)
Label/Verlag: Carus
Medium: CD
Veröffentlichung: 02.06.2017
Bestellnummer: Carus 83.287
Spielzeit: 065:00



Aus dem Pressetext:


Felix Mendelssohn Bartholdy und Frieder Bernius – diese Namen werden häufig in einem Atemzug genannt. Bernius’ vielfach preisgekrönte Gesamteinspielung der geistlichen Vokalmusik Mendelssohns mit dem Kammerchor Stuttgart stellt eine interpretatorische und editorische Großtat dar und hat nicht unwesentlich zur heute selbstverständlichen Präsenz des gesamten Mendelssohn’schen OEuvres im Konzertrepertoire beigetragen. Anlässlich seines 70. Geburtstages im Juni 2017 legt Frieder Bernius mit den „Liedern im Freien zu singen“ in gewohnt hoher Qualität nun auch eine Einspielung der wohl bekanntesten weltlichen Chorlieder aus der Feder Mendelssohns vor.

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jan Dismas Zelenka: Canoni ZWV 191

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich