> >
Dienstag, 21. Mai 2019

Fetes Galantes

Werke für Violine und Klavier von Debussy und Fauré

Fetes Galantes: Werke für Violine und Klavier von Debussy und Fauré
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
Komponist(en): Debussy, Claude
Fauré, Gabriel
Werke:
  1. Trois Chansons de Bilitis I. La flûte de Pan (2:33)
  2. Trois Chansons de Bilitis II. La chevelure (3:10)
  3. Trois Chansons de Bilitis III. Le tombeau des Naiades (2:26)
  4. Cinq Mélodies de Venise I. Mandoline (1:41)
  5. Cinq Mélodies de Venise II. En sourdine (3:02)
  6. Cinq Mélodies de Venise III. Green (1:47)
  7. Cinq Mélodies de Venise IV. A Clymene (2:13)
  8. Cinq Mélodies de Venise V. C'est l'extase (3:43)
  9. Fêtes Galantes 2ême Receuil I. Les ingénus (2:04)
  10. Fêtes Galantes 2ême Receuil II. Le faune (1:52)
  11. Fêtes Galantes 2ême Receuil III. Colloque sentimental (3:09)
  12. Trois Poemes de Stéphane Mallarmé I. Soupir (2:36)
  13. Trois Poemes de Stéphane Mallarmé II. Placet futile (2:10)
  14. Trois Poemes de Stéphane Mallarmé III. ? rêveuse, pour que je plonge (2:05)
  15. La Chanson d'Eve I. Paradis (6:03)
  16. La Chanson d'Eve II. Prima verba (2:23)
  17. La Chanson d'Eve III. Roses ardentes (1:15)
  18. La Chanson d'Eve IV. Comme Dieu rayonne (1:54)
  19. La Chanson d'Eve V. L'aube blanche (1:15)
  20. La Chanson d'Eve VI. Eau vivante (1:17)
  21. La Chanson d'Eve VII. Veilles tu, ma senteur de soleil (1:31)
  22. La Chanson d'Eve VIII. Dans un parfum de roses blanches (1:46)
  23. La Chanson d'Eve IX. Crépuscule (2:15)
  24. La Chanson d'Eve X. ? mort, poussiere d'étoiles (2:06)
Label/Verlag: Lawo
Medium: CD
Veröffentlichung: 13.01.2017

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich