> >
Dienstag, 2. März 2021

Französische Meisterwerke für Fagott und Klavier

Werke von Faure, Ibert, Debussy, u.a.

Französische Meisterwerke für Fagott und Klavier: Werke von Faure, Ibert, Debussy, u.a.
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
Komponist(en): Fauré, Gabriel
Ibert, Jacques
Debussy, Claude
Vidal, Paul
Pierné, Gabriel
Damase, Jean-Michel
Dutilleux, Henri
Werke:
  1. 1. Dans l'esprit d'une berceuse d'antan (1:30)
  2. 2. Allegretto (1:11)
  3. 3. Larghetto - Allegretto vivace - Larghetto (1:31)
  4. 4. Allegretto (1:15)
  5. 5. Andantino semplice (1:52)
  6. 6. Allegro con fuoco (2:05)
  7. Arabesque (Carignane) (für Fagott und Klavier) (1:30)
  8. Général Lavine "Eccentric" (bearb. für Fagott und Klavier von Roger Boutry) (2:48)
  9. Capriccio (bearb. für Fagott und Klavier von Roger Boutry) (2:14)
  10. Improvisation (bearb. für Fagott und Klavier von Roger Boutry) (1:57)
  11. Adagio et Saltarelle (für Fagott und Klavier) (5:47)
  12. Solo de concert (für Fagott und Klavier) op. 35 (6:01)
  13. Automne (für Fagott und Kalvier) (2006) (2:41)
  14. Sarabande et Cortège (für Fagott und Klavier) (1942) (7:21)
  15. Pièce (bearb. für Fagott und Klavier von Fernand Oubradous) (2:52)
Label/Verlag: Indesens
Medium: CD
Veröffentlichung: 27.04.2016

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Francois - Joseph Gossec: La Nativité - Air

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich