> >
Montag, 4. Juli 2022

Neujahrskonzert 2016

Werke von Stolz, Strauss, Ziehrer, u.a.

Neujahrskonzert 2016: Werke von Stolz, Strauss, Ziehrer, u.a.
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Komponist(en): Stolz, Robert
Strauß, jun., Johann
Ziehrer, Carl Michael
Strauss, Eduard
Strauss, Josef
Waldteufel, Emile
Hellmesberger d. J., Joseph
Werke:
  1. UNO - Marsch (3:28)
  2. Schatz-Walzer, Op. 418 (8:06)
  3. Violetta, Polka française, Op. 404 (4:29)
  4. Vergnügungszug, Polka schnell, Op. 281 (3:01)
  5. Weaner Mad'ln, Walzer, Op. 388 (10:27)
  6. Mit Extrapost, Polka schnell, Op. 259 (2:20)
  7. Eine Nacht in Venedig: Ouvertüre (8:09)
  8. Außer Rand und Band, Polka schnell, Op. 168 (2:08)
  9. Sphärenklänge, Walzer, Op. 235 (10:04)
  10. Sängerslust, Polka française, Op. 328 (3:47)
  11. Auf Ferienreisen, Polka schnell, Op. 133 (2:43)
  12. Fürstin Ninetta: Entr'acte Akt III (3:40)
  13. España, Walzer, Op. 236 (5:49)
  14. Ballszene (5:05)
  15. Seufzer-Galopp, Op. 9 (2:11)
  16. Die Libelle, Polka Mazur, Op. 204 (5:28)
  17. Kaiser-Walzer, Op. 437 (11:32)
  18. Auf der Jagd, Polka schnell, Op. 373 (2:31)
  19. Im Sturmschritt, Polka schnell, Op. 348 (2:30)
  20. Neujahrsgruß / New Year's Address / Allocution du Nouvel An (0:43)
  21. An der schönen blauen Donau, Op. 314 (10:31)
  22. Radetzky-Marsch, Op. 228 (3:47)
Label/Verlag: Sony Classical
Medium: CD
Veröffentlichung: 08.01.2016

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich