> >
Sonntag, 20. Oktober 2019

Dance Passion

Klavierwerke von Chopin, Liszt, Albéniz, Piazzolla u.a.

Dance Passion: Klavierwerke von Chopin, Liszt, Albéniz, Piazzolla u.a.
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Interpret(en): Gómez-Tagle, Leticia
Komponist(en): Gluck, Christoph Willibald
Márquez, Arturo
Gómez Tagle Y Del Valle, Hugo
Ponce, Manuel
Nazareth, Ernesto
Moleiro, Moises
Piazzolla, Astor
Ginastera, Alberto
Neubauer, Andreas
Albéniz, Isaac
Falla, Manuel de
Brahms, Johannes
Chopin, Frédéric
Liszt, Franz
Werke:
  1. Soirées de Vienne
    "Valse-Caprice Nr. 6 d'après Franz Schubert" (6:48)
  2. Mazurka op. 30 Nr. 4 (3:50)
  3. Mazurka op. 17 Nr. 4 (3:39)
  4. Andante spianato et Grande Polonaise Brillante op. 22 (14:10)
  5. Ungarischer Tanz Nr. 1 (3:05)
  6. Ungarischer Tanz Nr. 2 (2:56)
  7. Danza del Molinero (Farruca) (2:44)
  8. Suite Espagnole
    "Nr. 3 Sevilla (Sevillanas)" (4:52)
  9. Tango-Space (4:57)
  10. Malambo (2:29)
  11. Verano Porteno (Tango) (4:11)
  12. Joropo (3:19)
  13. Perigoso. Tango brasileiro (3:24)
  14. Malgre tout (Habanera) (3:05)
  15. Si ésto es amor. Bolero (1:59)
  16. Danzón Nr. 2 (arr. Leticia Gómez-Tagle) (8:44)
  17. Tanz der seligen Geister (3:05)
Label/Verlag: ARS Produktion
Medium: SACD
Veröffentlichung: 08.01.2016

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Pachelbel: Passion - Fughetto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich