> >
Dienstag, 20. August 2019

Lehar, Franz

Der Graf von Luxemburg

Lehar, Franz: Der Graf von Luxemburg
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Chor: Chor des Theaters Osnabrück
Dirigent(en): Inbal, Daniel
Orchester: Osnabrücker Sinfonieorchester
Komponist(en): Lehár, Franz
Werke:
  1. Nr. 1 Introduktion. Entree Luxemburg
    "Karneval! Ja du allerschönste Zeit... Mein Ahnherr war der Luxemburg" (005:51)
  2. Prosa 1. Szene (001:36)
  3. Nr. 2 Boheme-Duett.
    "Ein Stübchen so klein... Wir bummeln durchs Leben, was schert uns das Ziel" (003:24)
  4. Prosa 2. Szene (000:47)
  5. Nr. 3 Chanson.
    "Pierre, der schreibt klein Fleurette... Denn doppelt schmeckts dem Bübchen" (003:45)
  6. Prosa 3. Szene (000:36)
  7. Nr. 4 Reminiszenz.
    "So liri, lari, das ganze Moss ging tschari" (000:53)
  8. Prosa 4. Szene (001:01)
  9. Prosa 5. Szene (001:08)
  10. Nr. 5 Lied.
    "Ich bin verliebt" (002:23)
  11. Prosa 6. Szene (002:13)
  12. Nr. 6 Quintett.
    "Ein Scheck auf die englische Bank" (002:18)
Label/Verlag: cpo
Medium: CD
Veröffentlichung: 26.11.2014

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich