> >
Samstag, 18. Januar 2020

J. S. Bach: Matthäuspassion

Enoch zu Guttenberg

J. S. Bach: Matthäuspassion: Enoch zu Guttenberg
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
klassik.com / JPC
Dirigent(en): Guttenberg, Enoch zu
Orchester: Orchester der KlangVerwaltung
Interpret(en): Tölzer Knabenchor,
Chorgemeinschaft Neubeuern,
Begemann, Hans Christoph (Bass)
Güra, Werner (Tenor)
Vondung, Anke (Alt)
Korondi, Anna (Sopran)
Mertens, Klaus (Jesus)
Ullmann, Marcus (Evangelist)
Komponist(en): Bach, Johann Sebastian
Werke:
  1. Matthäuspassion, Erster Teil (65:10)
  2. Matthäuspassion, Zweiter Teil (23:51)
  3. Mattäuspassion, Dritter Teil (69:38)
  4. Enoch zu Guttenberg spricht über sein Verständnis der Matthäuspassion (55:00)
Label/Verlag: Farao Classics
Medium: CD
Aufnahmedatum: .2002
Veröffentlichung: 01.03.2003
Bestellnummer: B 108 035
Spielzeit: 2:38:39



Aus dem Pressetext:


Nach den überaus erfolgreichen Produktionen des "Weihnachtsoratoriums" und der "Schöpfung", veröffentlicht FARAO classics das von Medien und Publikum mit Spannung erwartete zentrale künstlerische Projekt mit Enoch zu Guttenberg, dem Orchester der KlangVerwaltung und der Chorgemeinschaft Neubeuern:

J. S. Bach: Matthäuspassion

Dieses zentrale Werk im Schaffen Bachs ist für Enoch zu Guttenberg und seine Ensembles höchste Sinnhaftigkeit, Mittelpunkt und Ziel des gesamten künstlerischen Werdegangs.

Nach vielen Jahren der Erfahrung und Entwicklung an diesem Höhepunkt der Musikgeschichte verwirklicht er eine Darstellung von reifer Erkenntnis dieses Werkes, die als Quintessenz seines bisherzigen Schaffens zu verstehen ist.
FARAO classics, 2003


Pressestimmen zu dieser Einspielung
(Bereitstellung: FARAO Musikproduktions- und Vertriebs GmbH)


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2020) herunterladen (2483 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich