> >
Samstag, 25. Juni 2022

Lieder und Arien aus Dresden

Werke von Wagner, Schumann, Jensen u. a.

Lieder und Arien aus Dresden: Werke von Wagner, Schumann, Jensen u. a.
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Interpret(en): Kurosawa, Risako
Witoschynskyj, Ira Maria
Temps, Claus
Nagy, Martin
Komponist(en): Hartmann, Ludwig
Leoncavallo, Ruggero
Puccini, Giacomo
Bizet, Georges
Jensen, Adolf
Schumann, Robert
Wagner, Richard
Werke:
  1. Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg
    "Blick' ich umher in diesem edlen Kreise" (004:08)
  2. Genoveva
    "Dort schleichen über'n Hof - O du, der über alle wacht" (003:54)
  3. Nachtlied op. 96, Nr. 1
    "Über allen Gipfeln ist Ruh" (002:18)
  4. Wilhelm Meister
    "Kennst du das Land" (004:04)
  5. Wilhelm Meister
    "Singet nicht in Trauertönen" (002:20)
  6. Sechs Lieder von Otto Roquette op. 35
    "Morgens am Brunnen" (002:06)
  7. Sechs Lieder von Otto Roquette op. 35
    "O lass dich halten, goldne Stunde" (002:35)
  8. Sechs Lieder von Otto Roquette op. 35
    "An der Linden" (002:36)
  9. Djamileh
    "Nurredin, König von Delhi" (004:29)
  10. Djamileh
    "Djamilehs Klage" (002:31)
  11. Djamileh
    "Lied Splendianos" (002:01)
  12. Sieben Lieder für Bariton
    "Und als endlich die Stunde kam op. 20 Nr. 6" (001:55)
Label/Verlag: ARS Produktion
Medium: CD
Veröffentlichung: 05.01.2015

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6/2022) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich