> >
Montag, 15. Oktober 2018

Donizetti, Gaetano

Lucrezia Borgia

Donizetti, Gaetano: Lucrezia Borgia
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Werke:
  1. Opening credits (0:58)
  2. Interview (7:31)
  3. Bella Venezia! (Prolog) (4:54)
  4. Interview (4:18)
  5. Nella fatal di Rimini (4:00)
  6. Interview (2:34)
  7. Bando a si triste immagini (3:01)
  8. Production time-lapse (5:13)
  9. Com'è bello! (9:56)
  10. Ciel! Che vegg'io? (9:25)
  11. Gente appressa (1:30)
  12. Maffio Orsini, signora, son io (4:30)
  13. Vieni: La mia vendetta (1. Akt) (7:42)
  14. Addio, Gennaro (2:43)
  15. Qui che fai? - Non far motto (4:25)
  16. Tutto esegiusti? (1:28)
  17. Che chiedete? (11:32)
  18. Della Duchessa ai prieghi (9:12)
  19. Rischiarata è la finestra (2. Akt) (3:43)
  20. Minacciata è la mia vita (10:11)
  21. Stolti! Ei corre alla Negroni (1:40)
  22. Viva il Madera! (6:24)
  23. Il segreto per esser felici (1:33)
  24. La gioia de' profani (5:12)
  25. M'odi, ah m'odi (17:39)
  26. Bows (3:56)
  27. End credits (1:00)
Label/Verlag: EuroArts
Medium: DVD (video)
Veröffentlichung: 21.10.2013

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2018) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Niels Gade: String Quartet in F minor - Andantino quasi Allegretto - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich