> >
Samstag, 10. April 2021

Falvetti, Michelangelo

Il Diluvio Universale

Falvetti, Michelangelo: Il Diluvio Universale
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
amazon.co.uk
amazon.com
amazon.de
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Werke:
  1. In Cielo: Sinfonia - Prologo (2:13)
  2. Troppo, ah troppo soffersi (0:49)
  3. A' miei cenni ubbidienti (0:18)
  4. O giustizia divina (1:01)
  5. Seguaci del mio volere (1:57)
  6. Scoppijn gravidi (1:31)
  7. Gli protervi nel mar (0:10)
  8. Del tuo divino impero (0:20)
  9. Le nubi funeste (2:18)
  10. In terra: Dolce sposo Noè (6:09)
  11. Il gran Dio di pietà (4:17)
  12. Divin monarca (1:19)
  13. Motor divino (3:14)
  14. Sì mie potenze armatevi (1:09)
  15. I tuoi decreti (1:45)
  16. Dal naufragio comune (0:33)
  17. Grazie a la man tonante (2:08)
  18. Empij mortali (1:23)
  19. Il diluvio: Sinfonia di tempeste (1:27)
  20. Da le caverne oscure (2:31)
  21. E chi mi dà aita (4:17)
  22. La morte ingoio (4:08)
  23. Son pur'io (no'l vedete) (1:59)
  24. Apritemi il varco a la morte (1:45)
  25. Ahi che nel fin (2:50)
  26. Ho pur vinto (Tarantella) (3:00)
  27. In l'arca di Noè: Placati Dio di bontà (1:45)
  28. Mio core festeggia (1:16)
  29. Cangia dolce mio Dio (1:02)
  30. Ecco l'Iride paciera (3:00)
  31. Or se tra sacre Olive (2:47)
Label/Verlag: Ambronay Editions
Medium: CD
Veröffentlichung: 14.10.2011

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich