> > > Landesverdienstorden für Dirigent Thomas Hengelbrock
Mittwoch, 30. November 2022

Ministerpräsident Mappus ehrt Musiker für Vedienste um das musikalische Leben

Landesverdienstorden für Dirigent Thomas Hengelbrock

Mannheim, . Der Dirigent Thomas Hengelbrock hat für seine vielfältigen Verdienste um das musikalische Leben den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg erhalten. Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) überreichte die Auszeichnung im Rittersaal des Mannheimer Schlosses. Der Orden ist die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg. Die Zahl der Ordensträger ist auf 1.000 lebende Personen begrenzt.

Thomas Hengelbrock wurde 1958 in Wilhelmshaven geboren. Er studierte zunächst Violine bei Rainer Kussmaul und arbeitete als Assistent von Witold Lutoslawski, Mauricio Kagel und Antal Doráti. 1985 war er Mitbegründer des Freiburger Barockorchesters. 1991 gründete er den Balthasar-Neumann-Chor und 1995 das gleichnamige Orchester. Von 1995 bis 1999 leitete er die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, von 2000 bis 2003 amtierte er als Musikdirektor der Volksoper Wien. Hengelbrock gilt als renommierter Spezialist für historische Aufführungspraxis und hat sich mit außergewöhnlichen Programmkonzeptionen einen Namen gemacht. Ab der Spielzeit 2011/2012 wird Thomas Hengelbrock Chefdirigent des NDR Sinfonieorchesters.

Weiterführende Informationen:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Deutscher Pianistenpreis kürt Gewinner
Konstantin Emelyanov gewinnt Preisgeld in Höhe von 23.000 Euro (29.11.2022) Weiter...

Faust-Theaterpreis 2022 für Marlis Petersen
lorian Lutz erhält Preis für die beste Musiktheater-Inszenierung (28.11.2022) Weiter...

Verdienstorden für Pianistin Ragna Schirmer
Land Sachsen-Anhalt würdigt kulturelles Engagement (25.11.2022) Weiter...

Heinrich-Hensel-Preis 2022 für Liedduo
Preisträger erhalten 12.000 Euro Preisgeld (24.11.2022) Weiter...

Hamburger Elbphilharmonie: Publikum buht Demonstranten aus
Aktivisten stören Konzert der Sächsischen Staatskapelle mit Julia Fischer und Togan Sokhiev (24.11.2022) Weiter...

Leonkoro-Quartett gewinnt den Merito Streichquartett Award
Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro (23.11.2022) Weiter...

Kölner Oper trauert um Michael Hampe
Früherer Intendant stirbt im Alter von 87 Jahren (22.11.2022) Weiter...

Patricia Vörös erfolgreich beim Bertold Hummel Wettbewerb
Ungarische Trompeterin freut sich über Preisgeld von 3.000 Euro (22.11.2022) Weiter...

Cellist Ivan Skanavi gewinnt den Grand Prix Emanuel Feuermann
Gewinner erhält Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro (22.11.2022) Weiter...

Heinz-Kunle-Wettbewerb 2022 entschieden
Gewinner erhalten 3.500 Euro Preisgeld (21.11.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich