> > > Tenor Timothy Leigh Evans gestorben
Donnerstag, 27. Februar 2020

Britischer Sänger stirbt an Herzinfarkt

Tenor Timothy Leigh Evans gestorben

Hitzacker, . Der britische Tenor Timothy Leigh Evans ist tot. Die Meldung vom Tod des Sängers veröffentlichten die Boston Camerata und Sänger Joel Frederiksen. Todesursache sei ein plötzlicher Herzinfarkt gewesen.

Timothy Leigh Evans begann seine Musikkarriere als Chorknabe der Ecclesfield Parish Church. Er studierte an der Royal Academy of Music und am Trinity College of Music. Noch in England arbeiter er mit dem Michael Brewer Singers und The London Voices, außerdem trat er bei den BBC Proms auf. 1991 zog er in die USA, es folgten Engagements beim Waverly Consort, dem Ensemble for Early Music, Pomerium, der Boston Camerata und The Folger Consort. 1998 wirkte er bei den Salzburger Festspielen mit. Er war Teil des Gesangsquintetts Hudson Shad, mit dem er in Deutschland in der Dresdner Semperoper, dem Münchner Prinzregententheater und in der Alten Oper Frankfurt auftrat. Nach einem erneuten Auftritt bei den Salzburger Festspielen, diesmal mit seinem Ensemble, trat Evans auch am Broadway auf. 2015 gab er sei Debut in der Carnegie Hall. Zwei Jahre später trat er mit Hudson Shad mit dem BBC Symphony und dem Nationalorchester Mexikos auf. Auch beim Chor des NDR in Hamburg war er ein häufiger Gast. Für seine Arbeit wurde er bereits zweimal mit dem Echo Klassik ausgezeichnet.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Deutsche Stiftung Musikleben vergibt 47 Instrumente
57 junge Musiker hatten sich um ein Instrument beworben (25.02.2020) Weiter...

Preis für Kirchenmusiker Hartwig Eschenburg
Siemerling-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert (25.02.2020) Weiter...

Coronavirus: Mailänder Scala sagt Veranstaltungen ab
Erste Todesfälle in Italien (24.02.2020) Weiter...

Besucherrekord für Leopold Mozart-Ausstellung
180.000 Besucher in Salzburger Sonderausstellung (24.02.2020) Weiter...

Verurteilter Ex-Hochschulpräsident Mauser will in österreichisches Gefängnis
Verfahren zur Strafvollstreckungsübertragung bereits angelaufen (24.02.2020) Weiter...

Künftig höhere Eintrittspreise für Klassik-Stars?
Österreichische Bundestheater-Holding denkt über dynamische Ticketpreise nach (21.02.2020) Weiter...

Kommission schlägt Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf 220 Euro vor
Intendanten drohen mit Programmkürzungen, schöpfen Etats jedoch nicht aus (21.02.2020) Weiter...

Staatsoper Stuttgart: Landesregierung will Bürgerforum einberufen
40 zufällig ausgewählte Bürger sollen Empfehlung abgeben (20.02.2020) Weiter...

Tel Aviv: Oper hält an Gesangswettbewerb Operalia von Placido Domingo fest
Haus stellt sich gegen Vorverurteilungen (20.02.2020) Weiter...

Geigerin spielt während eigener Gehirn-Operation
Ungewöhnliche Methode soll Erhalt der musikalischen Fähigkeiten ermöglichen (20.02.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Gaetano Donizetti: String Quartet No.6 in G minor - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich