> > > Zwei Gewinner beim 10. Kissinger "Klavier-Olymp"
Sonntag, 26. Mai 2019

Deutsche Pianistin wird zweifach ausgezeichnet

Zwei Gewinner beim 10. Kissinger "Klavier-Olymp"

Bad Kissingen, . Beim diesjährigen Kissinger "Klavier-Olymp" durften sich gleich zwei talentierte Pianisten über ihren Sieg freuen. Einer der beiden Gewinner ist der südkoreanische Pianist Da Sol Kim, die andere Gewinnerin ist die deutsche Pianistin Magdalena Müllerperth, die zusätzlich auch mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Die Sieger erhalten nun die Möglichkeit als Solisten eines Symphoniekonzertes beim nächsten Kissinger Sommer aufzutreten.

Magdalena Müllerperth wurde am 18. September 1992 in Pforzheim geboren. Im Kindesalter bekam sie Klavierunterricht von Sontraud Speidel, in deren Klasse sich auch ab 2003 an der Hochschule für Musik in Karlsruhe unterrichtet wurde. Müllerperth hat bereits einige internationale Auszeichnungen und Preise gewonnen. Seit 2010 studiert sie unter der Leitung von Jerome Rose am Mannes Collage The New School for Music in New York. Da Sol Kim wurde 1989 in Pusan (Südkorea) geboren. Mit 13 Jahren begann Da Sol Kim ein Klavierstudium in Pusan. Später wurde er in die Förderklasse der Korean National University of Arts in Soul aufgenommen, welche unter der Leitung von Professor Jong Phil Lim stand. 2006 wechselte Kim nach Deutschland an die Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig, wo er Meisterschüler bei Professor General Fauth wurde.

Der Kissinger Klavier-Olymp wird seit 2003 jährlich in Bad Kissingen ausgetragen. Zu den bisherigen Gewinnern gehören unter anderem Vestards Simkus (2007), Yeol Eum Son (2008), Kiryl Keduk (2009), Behzod Abduraimov (2010) sowie Konstantin Schamarai (2011).

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Komponist George Dreyfus sorgt für Veranstaltungsunterbrechung
Musiker sieht sich von der Opera Australia ungerecht behandelt (24.05.2019) Weiter...

Sängerin Julie Fuchs und Hamburger Staatsoper legen Streit bei
Sängerin trotz Absage für Opernproduktion bezahlt (24.05.2019) Weiter...

Wagner-Gedenkstätten erhalten Kompositionsskizze
Wert wird auf 70.000 Euro geschätzt (23.05.2019) Weiter...

Ballettakademie der Wiener Staatsoper: Sonderkommission nimmt Arbeit auf
Abschlussbericht soll im Herbst fertig sein (23.05.2019) Weiter...

Tenor Jonas Kaufmann sagt weitere Auftritte ab
Roberto Alagna springt bei Jubiläumskonzert in Wien ein (23.05.2019) Weiter...

Oper Duisburg: Spielbetrieb wird eingeschränkt wieder aufgenommen
Ab Pfingsten wird im Opernhaus wieder gespielt (22.05.2019) Weiter...

Ensemble Caladrius siegt bei Göttinger Händel-Wettbewerb
Erster Preis ist mit 5.000 Euro dotiert (22.05.2019) Weiter...

Sächsische Landesbibliothek macht Opernhandschriften digital zugänglich
Semperoper öffnet ihr Archiv (22.05.2019) Weiter...

Tony Siqi Yun siegt bei China International Music Competition
Auszeichnung ist mit 150.000 US-Dollar dotiert (22.05.2019) Weiter...

Brahms-Preis für Pieter Wispelwey und Paolo Giacometti
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (21.05.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2019) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Jacques Offenbach: Les Roses du Bengale. Six valses sentimentales - Emilie de Giresse

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich