> > > Menschenrechtsorganisation kritisiert Violinistin Vanessa Mae
Montag, 27. September 2021

Geburtstagsständchen für umstrittenen tschetschenischen Präsidenten Kadyrow

Menschenrechtsorganisation kritisiert Violinistin Vanessa Mae

Grosny, . Anlässlich des 35. Geburtstags des tschetschenischen Machthabers Ramsam Kadyrow gab die britische Geigerin Vanessa-Mae in Grosny ein Konzert. Eingeladen wurde sie gemeinsam mit weiteren bekannten Persönlichkeiten wie den Schauspielern Hilary Swank, Kevin Costner und Jean-Claude Van Damme. Sogar Tänzerinnen des öffentlich-rechtlichen MDR Fernsehbaletts nahmen an der Geburtstagsfeier teil. Der halbstündige Auftritt der Geigerin soll Medienberichten zufolge umgerechnet rund 364.000 Euro gekostet haben.

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) kritisiert Mae und die anderen gebuchten Gäste nun öffentlich für ihren Auftritt in der südrussischen Republik. Die Organisation fordert die Künstler auf, Personen wie Kadyrow "nicht zu legitimieren". Kadyrow werden schwere Verstöße gegen die Menschenrechte vorgeworfen, darunter Auftragsmorde, Vergewaltigungen und Verschleppungen.

Vanessa-Mae wurde am 27. Oktober 1978 in Singapur als Tochter eines thailändischen Vaters und einer chinesischen Mutter geboren. Im Jahr 1982 zog sie nach London und erhielt die britische Staatsbürgerschaft. Mit fünf Jahren begann Vanessa-Mae das Violine-Spiel. Fünf Jahre später spielte sie mit dem London Philharmonic Orchestra und wurde kurz darauf in das Royal College of Music in London aufgenommen. In Deutschland wurde Vanessa-Mae 1995 mit ihrem Album "The Violin Player" und der darauf eingespielten "Toccata und Fuge d-Moll BWV 565" bekannt. Sie spielt auf klassischen wie auch auf elektrischen Violinen in den Genres Klassik bis Pop. Am 30. Juni 1997 trat sie als einzige ausländische Künstlerin bei der Vereinigungszeremonie von Hongkong und der Volksrepublik China auf. Seit September 2009 lebt Vanessa-Mae in Zermatt und trainiert dort für die Olympischen Winterspiele 2014 in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom, für die sie sich für ihr Heimatland Thailand qualifizieren will.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Medienpreis Leopold verliehen
Insgesamt 16 Empfehlungen (27.09.2021) Weiter...

Regisseur Rainer Wenke verstorben
Künstler wurde 84 Jahre alt (26.09.2021) Weiter...

Riccardo Muti bleibt Chef des Chicago Symphony Orchestra
Vertragsverlängerung bis 2023 (24.09.2021) Weiter...

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Jan Vogler und Dorothee Oberlinger
Bundespräsident verleiht zum Tag der Deutschen Einheit 16 Orden (24.09.2021) Weiter...

Händel Festspiele Göttingen mit positiver Bilanz
Festspieloper mit Auslastung von über 96 Prozent (24.09.2021) Weiter...

Wien: 2G-Regel für Staatsoper, Musikverein und Konzerthaus
Bundestheater stehen hinter Regelverschärfung (23.09.2021) Weiter...

Berliner Staatsoper: Sopranistin Anna Tomowa-Sintow wird Ehrenmitglied
Sängerin ist dem Haus seit 1972 verbunden (23.09.2021) Weiter...

Thüringer Bachwochen ziehen Bilanz
4.000 Besucher bei 30 Konzerten (22.09.2021) Weiter...

Musikfest Berlin 2021 vermeldet 28.000 Besucher
Insgesamt wurden 34 Konzerte gespielt (22.09.2021) Weiter...

Oboist Gioele Coco gewinnt Düsseldorfer Aeolus-Wettbewerb
Erster Preis ist mit 20.000 Euro dotiert (21.09.2021) Weiter...

RHPP70

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2021) herunterladen (3400 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich