> > > Alois-Kottmann-Preis für Senta Kraemer
Mittwoch, 20. November 2019

Auszeichnung mit 3.000 Euro dotiert

Alois-Kottmann-Preis für Senta Kraemer

Hofheim, . Die deutsche Geigerin Senta Johanna Kraemer hat den "Alois-Kottmann-Preis für klassisches sangliches Violinspiel" für sich entschieden. Sonderprämien gingen an Saschka Haberl (Deutschland) und Bo Xiang (China). Da der Wettbewerb in Verbindung mit der Stadt Frankfurt ausgerichtet wurde, findet die Preisverleihung im Herbst im Frankfurter Römer statt.

Senta Kraemer wurde 1980 in Münster geboren und studierte ab 1993 am Leopold-Mozart-Konservatorium. 2004 schloss sie ihr Studium an der Musikhochschule Nürnberg/Augsburg ab. Seit 2006 ist Kraemer Geigerin bei den Nürnberger Symphonikern und lehrt am Leopold Mozart-Zentrum Augsburg. 2005 erhielt Senta Kraemer den ersten Preis beim Musikwettbewerb des Mozartvereins Nürnberg, 2007 den Kunstpreis der Stadt Gersthofen.

Der "Alois-Kottmann-Preis für klassisches sangliches Violinspiel" wurde 2001 vom Geiger Alois Kottmann gestiftet und wird seither jährlich verliehen. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Der Preis soll der Förderung der in Frankfurt am Main geprägten Violin-Tradition von Carl Flesch dienen.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Orpheus Music Competition kürt ihre Gewinner
Drei Ensembles dürfen Kompositionsaufträge vergeben (19.11.2019) Weiter...

Mariss Jansons muss Konzerte mit den Wiener Philharmonikern absagen
Jakub Hrusa ersetzt lettischen Dirigenten (19.11.2019) Weiter...

Harfenistin Swantje Wittenhagen gewinnt Lübecker Possehl-Wettbewerb
Zwei erste Preise beim diesjährigen Wettbewerb (18.11.2019) Weiter...

Mailänder Scala unterstützt Venedigs hochwassergeschädigtes Theater La Fenice
Ballettvorführung zur Spendensammlung geplant (18.11.2019) Weiter...

Festspiele Erl: Gutachten bestätigt sexuelle Übergriffe
Stiftungsvorstand weist Forderung nach Entschuldigung zurück (18.11.2019) Weiter...

Bach-Medaille der Stadt Leipzig für Pianistin Angela Hewitt
Verleihung im Rahmen des Leipziger Bach-Festes 2020 (15.11.2019) Weiter...

Nationaltheater Weimar erhält vom Bund 83,5 Millionen Euro zur Sanierung
Förderung ist bis 2025 veranschlagt (15.11.2019) Weiter...

Arbeitsgericht: Bielefelder Philharmoniker dürfen auch sonntags (an)proben
Gericht weist Klage eines Bratschers ab (15.11.2019) Weiter...

Kaske-Musikpreis für Komponistin Olga Neuwirth
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (14.11.2019) Weiter...

Serbischer Komponist Zoran Hristic gestorben
Musiker wurde 81 Jahre alt (14.11.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Pierantonio Tasca: A Santa Lucia

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich