> > > Steht ein Kahlschlag im Kulturbereich bevor?
Dienstag, 6. Dezember 2022

Experten analysieren desolate Finanzlage der Kommunen

Steht ein Kahlschlag im Kulturbereich bevor?

Berlin, . Im Rahmen einer Anhörung des Bundestags-Kulturausschusses in Berlin am gestrigen Mittwoch warnten Experten angesichts der desolaten Finanzlage der Kommunen vor einem Kahlschlag im Kulturbereich. Da Kultur für die in Finanznot geratenen Kommunen nicht als Pflichtausgabe festgeschrieben ist, seien insbesondere Einrichtungen wie Musikschulen, kleine Theater und Orchester oder Bibliotheken am stärksten von etwaigen Kürzungen betroffen.

Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats, Olaf Zimmermann, bezeichnete den Sparkurs gar als "Spar-Tsunami", der Kulturstrukturen im ganzen Land zerstöre. Schließlich forderten die Experten einstimmig eine bessere Finanzausstattung der Kommunen. Die vom Kulturrat vorgeschlagene Einrichtung eines Nothilfefonds für Kultur stieß hingegen auf ein geteiltes Echo.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Trompeter Sebastian Berner gewinnt Maurice André Wettbewerb
Preisgeld in Höhe von 12.000 Euro (05.12.2022) Weiter...

Bassbariton Erwin Schrott zum Kammersänger ernannt
Wiener Staatsoper ehrt uruguayischen Sänger (05.12.2022) Weiter...

Léonie Sonning Musikpreis 2023 für Evelyn Glennie
Auszeichnung ist mit 1 Million Dänischen Kronen dotiert (01.12.2022) Weiter...

Saarländisches Staatsorchester gewinnt Innovationspreis
Preis der Deutschen Orchester-Stiftung ist mit 25.000 Euro dotiert (01.12.2022) Weiter...

Deutsche Oper am Rhein trauert um Rudolf Staude
Ehemaliger Chordirektor stirbt im Alter von 91 Jahren (30.11.2022) Weiter...

Deutscher Pianistenpreis kürt Gewinner
Konstantin Emelyanov gewinnt Preisgeld in Höhe von 23.000 Euro (29.11.2022) Weiter...

Faust-Theaterpreis 2022 für Marlis Petersen
lorian Lutz erhält Preis für die beste Musiktheater-Inszenierung (28.11.2022) Weiter...

Verdienstorden für Pianistin Ragna Schirmer
Land Sachsen-Anhalt würdigt kulturelles Engagement (25.11.2022) Weiter...

Heinrich-Hensel-Preis 2022 für Liedduo
Preisträger erhalten 12.000 Euro Preisgeld (24.11.2022) Weiter...

Hamburger Elbphilharmonie: Publikum buht Demonstranten aus
Aktivisten stören Konzert der Sächsischen Staatskapelle mit Julia Fischer und Togan Sokhiev (24.11.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich