> > > Rainer Mühlbach verlässt die Städtischen Bühnen Münster
Freitag, 29. Mai 2020

Generalmusikdirektor will seinen bis 2007 laufenden Vertrag nicht verlängern

Rainer Mühlbach verlässt die Städtischen Bühnen Münster

Münster, . Rainer Mühlbach, Generalmusikdirektor des Sinfonieorchesters und der Städtischen Bühnen Münster, wird seinen zum 31. Juli 2007 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Dies teilte die Stadt Münster mit. Angaben zufolge seien für den Entschluss des Dirigenten ausschließlich persönliche Gründe ausschlaggebend gewesen.

Um einen möglichst nahtlosen Übergang zur Spielzeit 2007/2008 gewährleisten zu können, wird die Ausschreibung der Stelle derzeit vorbereitet. Ein entsprechender Vorschlag soll den entscheidungsbefugten politischen Gremien in Kürze vorliegen.

Rainer Mühlbach wurde 1966 in Dresden geboren und studierte Klavier und Dirigieren an der dortigen Hochschule ?Carl Maria von Weber?. 1988 wurde er mit dem Förderpreis des Schleswig-Holstein Musikfestivals ausgezeichnet und war anschließend als Assistent bei Leonard Bernstein tätig. Mühlbach dirigierte bisher unter anderem die Staatskapelle Dresden, das Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks und das Orchestre symphonique de Madrid. 2001 lud ihn der Bayerische Rundfunk für die Leitung des ARD-Wettbewerbs ein. Seit 2004 ist er Generalmusikdirektor in Münster.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Tonhalle Orchester Zürich musiziert wieder
Auftritte in reduzierter Form geplant (29.05.2020) Weiter...

Österreich: 1.000 Euro monatlich für freischaffende Künstler
Künstlersozialversicherungsfonds auf 90 Millionen Euro aufgestockt (29.05.2020) Weiter...

Wien: Musikverein und Konzerthaus kündigen Neustart an
Kleinere Programme ab Juni geplant (28.05.2020) Weiter...

Philharmonie Essen plant Wiedereröffnung für Juni
Alternativformate in kleinerem Rahmen (28.05.2020) Weiter...

GEMA erwirtschaftet erneut mehr als 1 Milliarde Euro
Interessenvertretung schüttet über 900 Millionen Euro an Mitglieder aus (28.05.2020) Weiter...

Klassik-Festival im Autokino
Corona kompatible Konzerte vor ungewohnter Kulisse (28.05.2020) Weiter...

Sperger Kontrabass-Wettbewerb wird auf 2022 verschoben
Online-Videos als Ersatz geplant (27.05.2020) Weiter...

Kostenexplosion bei Sanierung des Konzertsaals im Kieler Schloss
Ausgaben steigen um 50 Prozent (27.05.2020) Weiter...

Brandenburg will Corona-Regeln für Kultureinrichtungen lockern
80 Einrichtungen beantragen finanzielle Unterstützung (27.05.2020) Weiter...

Bayerische Landesregierung ermöglicht wieder Konzerte
Corona-Regelungen werden gelockert (27.05.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2020) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich