> > > Salzburger Festspielnadel für Komponist Wolfgang Rihm
Montag, 8. August 2022

Wolfgang Rihm, © Universal Edition Eric Marinitsch

Wolfgang Rihm, © Universal Edition Eric Marinitsch

Über 40-jährige Verbindung zu den Festspielen

Salzburger Festspielnadel für Komponist Wolfgang Rihm

Salzburg, . Komponist Wolfgang Rihm ist bei den Salzburger Festspielen am vergangenen Wochenende mit der Festspielnadel ausgezeichnet worden. Die Ehrung wurde ihm vom Intendanten der Festspiele, Markus Hinterhäuser, überreicht. "Wolfgang Rihm ist seit 40 Jahren untrennbar mit den Salzburger Festspielen verbunden. Seine Werke sind in fast jedem Sommer ein wichtiger, ein wesentlicher Teil der Festspiellandschaft geworden.", so Hinterhäuser anlässlich der Verleihung. Mit der Salzburger Festspielnadel wurden bisher Künstler wie Christa Ludwig, Jürgen Flimm, Riccardo Muti, Anne-Sophie Mutter, Mariss Jansons, Zubin Mehta, Daniel Barenboim und Franz Welser-Möst geehrt.

Wolfgang Rihm wurde 1952 in Karlsruhe geboren und absolvierte seine Ausbildung an der dortigen Musikhochschule. Zu seinen Lehrern gehörte neben Eugen Velte auch Wolfgang Fortner und Karlheinz Stockhausen. Weitere Studien in Freiburg umfassten Komposition bei Klaus Huber sowie Musikwissenschaft bei Hans Heinrich Eggebrecht. Rihms umfangreiches Oeuvre besteht aus zahlreichen Kompositionen für Musiktheater sowie einer Reihe von Orchesterstücken und Vokal- und Kammermusik. Rihm gilt als einer der produktivsten Komponisten unserer Zeit. Daneben ist er als Musikschriftsteller und Essayist hervorgetreten und äußert sich als kritische Stimme zu kulturpolitischen Themen. Er ist Professor für Komposition an der Musikhochschule Karlsruhe und wurde in der Vergangenheit bereits mit zahlreichen Ehrungen versehen, darunter dem Ernst von Siemens Musikpreis (2003), dem Großen Bundesverdienstkreuz (2011) sowie dem Robert Schumann-Preis (2014).

Die Salzburger Festspiele finden seit 1920 jährlich in den Sommermonaten Juli und August statt. Das Programm umfasst die Bereiche Oper, Theater und Schauspiel. Zu den Aufführungsorten zählen historische Spielstätten wie das Salzburger Landestheater, der große Saal des Mozarteums sowie die Universitätskirche. Präsidentin ist seit 2022 Kristina Hammer, als kaufmännischer Direktor agiert Lukas Crepaz, Intendant ist Markus Hinterhäuser.

Weiterführende Informationen:

Portrait Wolfgang Rihm

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Prix Yves Paternot für Cellist Bryan Cheng
Verbier Festival zeichnet kanadischen Musiker aus (05.08.2022) Weiter...

Pianist Evgeny Kissin muss pausieren
Yuja Wang springt bei den Salzburger Festspielen ein (04.08.2022) Weiter...

Corona-Lockdown: Verfassungsgerichtshof gibt Künstlern recht
Ungleichbehandlung von Religion und Kunst (03.08.2022) Weiter...

Bayreuther Festspiele: Bariton Tomasz Konieczny nach Unfall wieder einsatzbereit
Rückkehr zur Premiere des Siegfried (03.08.2022) Weiter...

Verbier Festival zieht positive Bilanz
29. Auflage geht erfolgreich zu Ende (03.08.2022) Weiter...

Bundesverdienstkreuz für Kolja Lessing
Kunstminister Blume ehrt Musiker, Pädagoge und Musikwissenschaftler (02.08.2022) Weiter...

Unfall bei den Bayreuther Festspielen
Wotan-Sänger Tomasz Konieczny schwer verletzt (02.08.2022) Weiter...

Salzburger Festspielnadel für Komponist Wolfgang Rihm
Über 40-jährige Verbindung zu den Festspielen (01.08.2022) Weiter...

Spielzeit 2020/21: Mozart führt Statistik zu beliebtesten Aufführungen an
Drastischer Einbruch bei Veranstaltungs- und Zuschauerzahlen (01.08.2022) Weiter...

Hollywood-Stern für Tenor Luciano Pavarotti
Plakette soll Ende August enthüllt werden (01.08.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich