> > > Kulturstaatsministerin Roth ruft Kultureinrichtungen zum Energiesparen auf
Montag, 8. August 2022

Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen), 2012, © Isis Martins

Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen), 2012, © Isis Martins unter CC BY-SA 2.0

Kritik von Bayerns Kunstminister Markus Blume

Kulturstaatsministerin Roth ruft Kultureinrichtungen zum Energiesparen auf

Berlin, . Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) hat den Kulturbereich vor steigenden Energiepreisen, knappen Gasreserven und schmerzhaften Einschnitten gewarnt. Gleichzeitig forderte Roth Museen und andere Einrichtungen zum Energiesparen auf. Zuvor hatte sie sich mit Vertretern verschiedener Kultureinrichtungen, darunter das Bundesarchiv, die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) und mehrere Berliner Museen beraten. Eine Sprecherin der SPK wies darauf hin, dass Kultureinrichtungen auch in Notzeiten für Menschen offen stünden, "...nicht zuletzt als wichtige soziale Orte, wo Menschen auch verweilen und Schutz suchen könnten...".

Bayern Kunstminister Markus Blume (CSU) kritisierte nach Bekanntwerden die Pläne als "abenteuerlich und abstrus". Nach dem coronabedingten Lockdown der Kultur dürfe man nun keine Debatte über einen Energie-Lockdown führen, stattdessen sollte die Regierung die Laufzeit-Verlängerung der noch verbliebenen Kernkraftwerke vorbereiten. "Wir brauchen Energie statt Ideologie." so Blume weiter.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Prix Yves Paternot für Cellist Bryan Cheng
Verbier Festival zeichnet kanadischen Musiker aus (05.08.2022) Weiter...

Pianist Evgeny Kissin muss pausieren
Yuja Wang springt bei den Salzburger Festspielen ein (04.08.2022) Weiter...

Corona-Lockdown: Verfassungsgerichtshof gibt Künstlern recht
Ungleichbehandlung von Religion und Kunst (03.08.2022) Weiter...

Bayreuther Festspiele: Bariton Tomasz Konieczny nach Unfall wieder einsatzbereit
Rückkehr zur Premiere des Siegfried (03.08.2022) Weiter...

Verbier Festival zieht positive Bilanz
29. Auflage geht erfolgreich zu Ende (03.08.2022) Weiter...

Bundesverdienstkreuz für Kolja Lessing
Kunstminister Blume ehrt Musiker, Pädagoge und Musikwissenschaftler (02.08.2022) Weiter...

Unfall bei den Bayreuther Festspielen
Wotan-Sänger Tomasz Konieczny schwer verletzt (02.08.2022) Weiter...

Salzburger Festspielnadel für Komponist Wolfgang Rihm
Über 40-jährige Verbindung zu den Festspielen (01.08.2022) Weiter...

Spielzeit 2020/21: Mozart führt Statistik zu beliebtesten Aufführungen an
Drastischer Einbruch bei Veranstaltungs- und Zuschauerzahlen (01.08.2022) Weiter...

Hollywood-Stern für Tenor Luciano Pavarotti
Plakette soll Ende August enthüllt werden (01.08.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich