> > > Brunner-Kompositionspreis für Robin Michel
Dienstag, 9. August 2022

Preisträger Robin Michel, © FHNW

Preisträger Robin Michel, © FHNW

Preisgeld beträgt 5.000 Schweizer Franken

Brunner-Kompositionspreis für Robin Michel

Basel, . Die Hochschule für Musik FHNW / Musik-Akademie Basel hat zum ersten Mal den mit 5.000 Schweizer Franken dotierten Eduard-Brunner-Kompositionspreis vergeben. Gewinner des Preises ist Robin Michel für sein Werk "Formen".

Aus Sicht der Jury hat Robin Michel mit dem Stück gleichzeitig ein neuartiges Instrument und Userinterface geschaffen, das durch seine innovative Konzeption "die Möglichkeit einer ungemein spannenden Klangerzeugung" schafft. Weil das Instrument mit Hilfe eines 3D-Druckers, eines Mini-PC und von Material aus dem Baumarkt zusammengebaut werden könne, sei ein niederschwelliger Zugang gewährleistet. Der Jury gehörten an: Svetlana Maras, Roman Brotbeck, Johannes Kreidler und Uli Fussenegger (Vorsitz).

Eduard Brunner (1939-2017) war ein Schweizer Klarinettist und Hochschullehrer. Aufgrund seiner Initiative sind viele Kompositionen für Klarinette entstanden, unter anderem von Cristóbal Halffter, Krzysztof Meyer, Edisson Denissow, Augustyn Bloch und Toshio Hosokawa. Durch seine enge Zusammenarbeit mit Helmut Lachenmann bei den von ihm uraufgeführten Werken trug er wesentlich zur Entwicklung neuer Spieltechniken auf seinem Instrument bei.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Lothar Knessl gestorben
Wegbereiter der Neuen und Experimentellen Musik wurde 95 Jahre alt (09.08.2022) Weiter...

Fanny Mendelssohn Förderpreis 2022 vergeben
Siegerinnen erhalten Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro (08.08.2022) Weiter...

Prix Yves Paternot für Cellist Bryan Cheng
Verbier Festival zeichnet kanadischen Musiker aus (05.08.2022) Weiter...

Pianist Evgeny Kissin muss pausieren
Yuja Wang springt bei den Salzburger Festspielen ein (04.08.2022) Weiter...

Corona-Lockdown: Verfassungsgerichtshof gibt Künstlern recht
Ungleichbehandlung von Religion und Kunst (03.08.2022) Weiter...

Bayreuther Festspiele: Bariton Tomasz Konieczny nach Unfall wieder einsatzbereit
Rückkehr zur Premiere des Siegfried (03.08.2022) Weiter...

Verbier Festival zieht positive Bilanz
29. Auflage geht erfolgreich zu Ende (03.08.2022) Weiter...

Bundesverdienstkreuz für Kolja Lessing
Kunstminister Blume ehrt Musiker, Pädagoge und Musikwissenschaftler (02.08.2022) Weiter...

Unfall bei den Bayreuther Festspielen
Wotan-Sänger Tomasz Konieczny schwer verletzt (02.08.2022) Weiter...

Salzburger Festspielnadel für Komponist Wolfgang Rihm
Über 40-jährige Verbindung zu den Festspielen (01.08.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich