> > > Tenor Matthias Wohlbrecht zum Kammersänger ernannt
Samstag, 25. Juni 2022

Tenor Matthias Wohlbrecht, © Chris Frühe

Tenor Matthias Wohlbrecht, © Chris Frühe

Ehrung für Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe

Tenor Matthias Wohlbrecht zum Kammersänger ernannt

Karlsruhe, . Für seine Verdienste am Badischen Staatstheater Karlsruhe wurde Tenor Matthias Wohlbrecht durch Ministerin Theresia Bauer (Bündnis 90/Die Grünen) der Ehrentitel "Kammersänger" verliehen. Mit der Auszeichnung bekundet das Land Baden-Württemberg in besonderer Weise seinen Dank und seine Wertschätzung für das künstlerische Wirken des Sängers.

Matthias Wohlbrecht studierte an der Hochschule für Musik Würzburg Gesang und vervollständigte seine Ausbildung an der Akademie des Belcanto in Mailand. Nach Engagements in Rostock, Darmstadt und Mannheim ist er seit 2004 Mitglied im Ensemble des Badischen Staatstheaters Karlsruhe. Sein Repertoire reicht vom Podestà in Mozarts "Die Gärtnerin aus Liebe" über mehrere Wagner-Partien bis zum Hauptmann in Bergs Wozzeck, Wolfgang Capito in Hindemiths "Mathis der Maler", der Titelrolle in Strawinskys Oedipus Rex und Yannakos in Martinus Griechischer Passion. Stilistisch erstreckt es sich von der Operette bis zu deutschen, italienischen, französischen und slawischen Werken aller Epochen. Gastspiele führten den Tenor ans Teatro La Fenice Vendig, nach Bari, nach Triest sowie nach Auckland, zum Seoul Symphony Orchestra, die Münchner Philharmonie sowie nach Moskau. Am Staatstheater Karlsruhe sang er u.a. Partien wie Scaramuccio in Ariadne auf Naxos, Jacquino in Fidelio, den Buckligen in Die Frau ohne Schatten, Edmondo in Manon Lescaut, Walther von der Vogelweide in Tannhäuser, Walter in Die Passagierin, Wallenberg Zwei in Wallenberg, Knusperhexe in Hänsel und Gretel, Monostatos in Die Zauberflöte, Eisenstein in Die Fledermaus, Schuiski in Boris Godunow, Jonas in Der Prophet und Melot in Tristan und Isolde. Im neuen Ring brillierte er als Loge in Das Rheingold, Mime in Siegfried und Houston Stewart Chamberlain in Wahnfried. 2018/19 gab er sein Debüt als Max im Freischütz und Digital Freischütz, als Aegisth in Elektra und in den Dienerpartien in Hoffmanns Erzählungen.

Das Badische Staatstheater Karlsruhe besteht in seiner heutigen Form als Gebäudekomplex am Ettlinger Tor seit 1975. Dem Drei-Sparten-Haus sind zudem die Studiobühne Insel in der Karlstraße, die Badische Staatskapelle Karlsruhe sowie der Badische Staatsopernchor angeschlossen.

Weiterführende Informationen:

Externer Link

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Salzburger Festspiele sanieren Spielstätten für 335 Millionen Euro
Erweiterung um 11.000 Quadratmeter geplant (24.06.2022) Weiter...

Brunner-Kompositionspreis für Robin Michel
Preisgeld beträgt 5.000 Schweizer Franken (22.06.2022) Weiter...

Deutsche Oper Berlin trauert um Tenor Peter Maus
Sänger wurde 74 Jahre alt (21.06.2022) Weiter...

Tenor Matthias Wohlbrecht zum Kammersänger ernannt
Ehrung für Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe (21.06.2022) Weiter...

Bachfest Leipzig 2022 zieht Bilanz
64.000 Besucher bei 153 Veranstaltungen (20.06.2022) Weiter...

Berenberg Kulturpreis 2022 für Dirigent Yu Sugimoto
Auszeichnung 2021 wird nachträglich geteilt (17.06.2022) Weiter...

Sir András Schiff mit Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet
Verleihung erfolgte im Rahmen des Bachfestes (17.06.2022) Weiter...

Kurt-Hübner-Preis 2022 für Sopranistin Marysol Schalit
Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert (17.06.2022) Weiter...

Stradivari-Geige ex-Seidel für über 15 Millionen US-Dollar versteigert
Zweithöchster je bezahlter Verkaufspreis für eine Violine (15.06.2022) Weiter...

Théodore-Gouvy-Preis für Komponist Carlos Cardenas
Sieger erhält Kompositionsauftrag der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken (14.06.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6/2022) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich