> > > Countertenor Keymon Murrah gewinnt Hans Gabor Belvedere-Gesangswettbewerb
Samstag, 25. Juni 2022

Die Gewinner des Belvedere Gesangswettbewerb 2022, © Pauls Zvirbulis

Die Gewinner des Belvedere Gesangswettbewerb 2022, © Pauls Zvirbulis

US-amerikanischer Sänger gewinnt Preisgeld in Höhe von 7.000 Euro

Countertenor Keymon Murrah gewinnt Hans Gabor Belvedere-Gesangswettbewerb

Jurmala, . Der diesjährige Gewinner des 40. Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs heisst Keymon Murrah aus den USA. Neben dem Preisgeld in Höhe von 7.000 Euro ersang sich der US-amerikanische Countertenor auch den Medienpreis und erhielt ein Engagement in Köln. Der mit 3.500 Euro dotierte zweite Preis ging an den Ukrainer Nikita Ivasechko, den dritten Preis (2.500 Euro) ersang sich Rueben Mbonambi aus Südafrika. Ava Dodd freute sich über den Wil Keune Preis, der Publikumspreis wurde an Vittorio De Campo aus Italien verliehen.

Das Jurmala Festival Orchester unter der Leitung von Martins Ozolins begleitete die 15 Finalisten durch das finale Galakonzert. Insgesamt waren 119 Sänger aus 41 Nationen ins lettische Jurmala gekommen, um an den Finalrunden teilzunehmen. Davon schafften es 53 Künstler ins Semifinale, 15 von ihnen traten zum Finale beim großen Galakonzert in der Dizintari Concert Hall auf. Bei den Qualifikationsrunden, die im Vorfeld in rund 50 Städten weltweit stattfanden, waren knapp 900 Sänger dabei.

Der Internationale Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb wurde 1982 von Hans Gabor gegründet. Dabeo treten die Sänger in den Sparten Oper und Operette gegeneinander an. Bis 2012 fand der Wettbewerb in Wien statt, seit 2013 finden die Finalrunden abwechselnd an unterschiedlichen Orten statt. 2022 wurde der Wettbewerb zum 40. Mal abgehalten.

Weiterführende Informationen:

Externer Link

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Salzburger Festspiele sanieren Spielstätten für 335 Millionen Euro
Erweiterung um 11.000 Quadratmeter geplant (24.06.2022) Weiter...

Brunner-Kompositionspreis für Robin Michel
Preisgeld beträgt 5.000 Schweizer Franken (22.06.2022) Weiter...

Deutsche Oper Berlin trauert um Tenor Peter Maus
Sänger wurde 74 Jahre alt (21.06.2022) Weiter...

Tenor Matthias Wohlbrecht zum Kammersänger ernannt
Ehrung für Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe (21.06.2022) Weiter...

Bachfest Leipzig 2022 zieht Bilanz
64.000 Besucher bei 153 Veranstaltungen (20.06.2022) Weiter...

Berenberg Kulturpreis 2022 für Dirigent Yu Sugimoto
Auszeichnung 2021 wird nachträglich geteilt (17.06.2022) Weiter...

Sir András Schiff mit Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet
Verleihung erfolgte im Rahmen des Bachfestes (17.06.2022) Weiter...

Kurt-Hübner-Preis 2022 für Sopranistin Marysol Schalit
Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert (17.06.2022) Weiter...

Stradivari-Geige ex-Seidel für über 15 Millionen US-Dollar versteigert
Zweithöchster je bezahlter Verkaufspreis für eine Violine (15.06.2022) Weiter...

Théodore-Gouvy-Preis für Komponist Carlos Cardenas
Sieger erhält Kompositionsauftrag der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken (14.06.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6/2022) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich