> > > Leonard Bernstein Award 2022 für Gitarrist Sean Shibe
Samstag, 28. Mai 2022

1 / 2 >

Sean Shibe, © Kaupo Kikkas

Sean Shibe, © Kaupo Kikkas

Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert

Leonard Bernstein Award 2022 für Gitarrist Sean Shibe

Lübeck, . Das Schleswig-Holstein Musik Festival zeichnet in diesem Jahr den schottischen Gitarristen Sean Shibe mit dem Leonard Bernstein Award aus. Es ist das erste Mal, dass der Preis an einen Gitarristen vergeben wird. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals Mitte August verliehen. Shibe wird ein Konzert in Begleitung des Festivalorchesters unter Christoph Eschenbach geben.

Shibe verbinde "musikalische Genres und Epochen auf ungewöhnliche Weise […] und [verleihe] damit der klassischen Gitarre neue Popularität", so die Begründung. Da er außerdem E-Gitarre und Laute spiele und dabei neue musikalische Welten eröffne, sei er ein "beeindruckend vielseitiger junger Musiker", ergänzte Jurymitglied Oliver Stolz. Festivalintendant Christian Kuhnt dagegen hob Shibes "musikalisches Können, eine reiche Fantasie und den Mut, neue Wege zu beschreiten" hervor.

Sean Shibe wurde 1992 in Edinburgh geboren. Er studierte am Royal Conservatoire of Scotland bei Allan Neave und in Italien bei Paolo Pegoraro. Als Solist trat er unter anderem mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra, dem Scottish Chamber Orchestra, dem BBC National Orchestra auf Wales, dem BBC Symphony Orchestra und dem Trondheim Symphony Orchestra auf. Außerdem spielte er beim Brighton Festival und beim Aldeburgh Festival. International führte ihn sein Weg auch an die Alte Oper Frankfurt und zum Heidelberger Frühling. 2017 erschien sein Debütalbum. Derzeit unterrichtet er an der Hochschule für Kunst in Bremen. 2009 erhielt er den Ivor Mairants Guitar Award, 2011 mehrere Preise bei der Royal Over-Seas League Annual Music Competition und 2012 die Borletti-Buitoni Trust Fellowship.

Seit 2002 stiftet eine Finanzgruppe den mit 10.000 Euro dotierten Leonard Bernstein Award im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Der Preis soll ein Signal im Bereich der Talentförderung setzen. Mitglieder der Findungskommission waren in diesem Jahr Christoph Eschenbach, Jamie Bernstein Thomas, Alexander Bernstein, Ute Fesquet, Martin Campbell-White, Christian Kuhnt und Oliver Stolz. Preisträger der vergangenen Jahre waren u.a. Felix Klieser, Krzysztof Urbanski, Lisa Batiashvili, Erik Schumann, Martin Grubinger, David Aaron Carpenter, Jan Lisiecki und Stathis Karapanos.

Weiterführende Informationen:

Portrait Schleswig Holstein Musik Festival
Portrait Martin Grubinger
Portrait Felix Klieser
Externer Link

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Bariton Bo Skovhus zum Bayerischen Kammersänger ernannt
Bayerische Staatsoper ehrt (27.05.2022) Weiter...

Elphilharmonie Hamburg: Neue Einnahmequellen dringend gesucht
Stadt prüft Eintritt für Elphilharmonie-Aussichtsplattform (27.05.2022) Weiter...

Portugiesisches Orchesterprojekt erhält Karlspreis der Jugend
Auszeichnungen sind mit insgesamt 15.000 Euro dotiert (26.05.2022) Weiter...

Leonkoro-Quartett gewinnt Bordeaux String Quartet Competition
Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro (24.05.2022) Weiter...

Nicole Lubinger gewinnt 4. Operettenwettbewerb der Anton Bruckner Privatuniversität
Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro (23.05.2022) Weiter...

Opernwelt trauert um Richard Best
US-amerikanischer Bassist stirbt im Alter von 87 Jahren (23.05.2022) Weiter...

Bad Herrenalb: Künftig kein Klavierduo-Festival mehr
Stadt muss sparen (23.05.2022) Weiter...

Carl-von-Ossietzky-Preis für Pianist Igor Levit
Auszeichnung für gesellschaftspolitisches Engagement (20.05.2022) Weiter...

Düsseldorfer Heinrich-Heine-Institut übernimmt Nachlass von Komponist Jürg Baur
Zur Schenkung gehören Originalmanuskripte, Skizzen, Stimm- und Arbeitsmaterialien (20.05.2022) Weiter...

Birgit Nilsson Preis für Cellist Yo-Yo Ma
Preis ist mit einer Million US-Dollar dotiert (18.05.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich