> > > Chöre und Orchester sollen auf 2G-Regeln setzen
Sonntag, 27. November 2022

Symbolfoto, © Sheila Miguez

Symbolfoto, © Sheila Miguez unter CC BY-SA 2.0

Bundesmusikverband empfiehlt zusätzliche Tests vor Auftritten

Chöre und Orchester sollen auf 2G-Regeln setzen

Berlin, . Der Bundesmusikverband Chor und Orchester rät Musikern zur sogenannten "2G"-plus-Regelung. Das bedeutet, dass Musiker wenn möglich geimpft sein sollen, außerdem sollen sie sich vor Auftritten testen lassen. Dies könne entweder durch Bürgertests, durch beaufsichtigte Selbsttests oder über geschultes Personal innerhalb der Klangkörper geschehen. Der Verband verwies darauf, dass Ensembles kostenlose Schnelltests beantragen könnten. Auch Amateurmusiker sollen so zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen. Derzeit seien von 14,3 Millionen Amateurmusikern im Verband etwa 90 Prozent geimpft, so der Verband weiter.

Der Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO) entstand 2019 aus dem Zusammenschluss der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände und der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände. Er vertritt 21 bundesweit tätige Chor- und Orchesterverbände. Insgesamt werden so rund 100.000 Ensembles der Amateurmusik repräsentiert. Neben der Interessensvertretung bietet der Verband Förderprogramme. Präsident ist Benjamin Strasser.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Heinrich-Hensel-Preis 2022 für Liedduo
Preisträger erhalten 12.000 Euro Preisgeld (24.11.2022) Weiter...

Hamburger Elbphilharmonie: Publikum buht Demonstranten aus
Aktivisten stören Konzert der Sächsischen Staatskapelle mit Julia Fischer und Togan Sokhiev (24.11.2022) Weiter...

Leonkoro-Quartett gewinnt den Merito Streichquartett Award
Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro (23.11.2022) Weiter...

Kölner Oper trauert um Michael Hampe
Früherer Intendant stirbt im Alter von 87 Jahren (22.11.2022) Weiter...

Patricia Vörös erfolgreich beim Bertold Hummel Wettbewerb
Ungarische Trompeterin freut sich über Preisgeld von 3.000 Euro (22.11.2022) Weiter...

Cellist Ivan Skanavi gewinnt den Grand Prix Emanuel Feuermann
Gewinner erhält Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro (22.11.2022) Weiter...

Heinz-Kunle-Wettbewerb 2022 entschieden
Gewinner erhalten 3.500 Euro Preisgeld (21.11.2022) Weiter...

Robert Schumann-Preis für Heinz Holliger
Preis ist mit 15.000 Euro dotiert (18.11.2022) Weiter...

Christian Thielemann springt erneut für Daniel Barenboim ein
Staatskapelle Berlin auf Asienreise (17.11.2022) Weiter...

Alice Grouchman und Julia Lehnert gewinnen Rust-Preis
Junge Geiger spielten um Leihinstrumente (16.11.2022) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Ignaz Joseph Pleyel: String Quartet Ben 342 in D major - Rondo. Moderato - Presto assai

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich