> > > Bruce Xiaoyu Liu gewinnt Warschauer Chopin-Klavierwettbewerb
Sonntag, 5. Dezember 2021

, ©

, ©

Kanadischer Pianist erhält Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro

Bruce Xiaoyu Liu gewinnt Warschauer Chopin-Klavierwettbewerb

Warschau, . Der kanadische Pianist Bruce Xiaoyu Liu hat den ersten Preis beim Chopin-Klavierwettbewerb in Warschau gewonnen. Die Auszeichnung ist mit 40.000 Euro dotiert. Der mit 30.000 Euro dotierte zweite Preis ging an Alexander Gadjiev aus Italien/Slowenien und Kyohei Sorita aus Japan. Gadjiev erhielt außerdem den mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis für die beste Interpretation einer Sonate. Den dritten Preis, dotiert mit 20.000 Euro, sowie einen mit 5.000 Euro dotierten Sonderpreis für die beste Interpretation eines Konzertes erhielt Martin Garcia Garcia aus Spanien. Auch der vierte Platz wurde geteilt, die 15.000 Euro Preisgeld gingen an Aimi Kobayashi aus Japan und Jakub Kuszlik aus Polen. Kuszlik erhielt außerdem einen mit 5.000 Euro dotierten Sonderpreis für die beste Interpretation einer Mazurka. Der fünfte Platz (10.000 Euro) ging an Leonora Armellino aus Italien, den mit 7.000 Euro dotierten sechsten Platz belegte J. Jun Li Bui aus Kanada. Insgesamt hatten beim Finale der 18. Ausgabe des Wettbewerbs 12 Musiker um Preise gespielt. 2020 hatte der Wettbewerb nicht stattgefunden, in diesem Jahr fand diese Ausgabe also verschoben statt.

Bruce Xiaoyu Liu wurde 1997 in Paris geboren und wuchs in Montreal auf. Er studierte am Konservatorium von Montreal und ist derzeit Student an der Université de Montréal bei Dang Thai Son. In der Vergangenheit gewann er bereits Preise bei der Sendai Piano Competition, dem Grand Prix Animato in Paris, den Interlaken Classics in Bern, der Viseu Piano Competition und beim Rubinstein-Wettbewerb in Tel Aviv.

Der Chopin-Wettbewerb findet seit 1927 in der Warschauer Nationalphilharmonie statt. Als Initiator gilt der polnische Pianist und Pädagoge Jerzy Zurawlew. Seit 1955 findet der Wettbewerb alle fünf Jahre statt. Er zählt zu den wenigen Wettbewerben, die sich auf das Werk nur eines Komponisten konzentrieren. Die Jury bestand in diesem Jahr aus Dmitri Alexeev, Sa Chen, Thai Son Dang, Akiko Ebi, Philippe Giusiano, Nelson Goerner, Adam Harasiewicz, Krzysztof Jablonski, Kevin Kenner, Arthur Moreira Lima, Janusz Olejniczak, Piotr Paleczny, Ewa Pobocka, Katarzyna Popowa-Zydron, John Rink, Wojciech Switala und Dina Yoffe.

Weiterführende Informationen:

Portrait Frédéric Chopin

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Innovationspreis für Dortmunder Philharmoniker
25.000 Euro Preisgeld für Lehrprojekt, Sonderpreis für Rundfunkchor Berlin (03.12.2021) Weiter...

Hindemith-Preis 2022 für Komponistin Hannah Kendall
Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro dotiert (03.12.2021) Weiter...

Bayerischer Kunstförderpreis für Sopranistin Andromahi Raptis
Auszeichnung ist mit 6.000 Euro dotiert (03.12.2021) Weiter...

Semperoper Dresden mindestens bis Jahresbeginn geschlossen
Spielstätten reagieren auf Corona-Infektionsgeschehen (02.12.2021) Weiter...

Trio Sora mit Hans Gal Preis ausgezeichnet
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (02.12.2021) Weiter...

Neuer Anlauf: Steigerlied soll immaterielles Kulturerbe werden
Früherer Antrag hatte keinen Erfolg (02.12.2021) Weiter...

Münchner Veranstalter klagt gegen Corona-Regeln
Kultur gegenüber Gastronomie benachteiligt? (01.12.2021) Weiter...

Nach mehr als 120 Jahren: Mozartkugel-Fabrikant meldet Insolvenz an
Corona-Pandemie und steigende Kosten für Rohstoffe, Energie und Löhne (01.12.2021) Weiter...

Jennifer O'Loughlin und Lucian Krasznec werden Bayerische Kammersänger
Staatstheater am Gärtnerplatz ehrt Solisten (01.12.2021) Weiter...

Verlängerte Zwangspause: Daniel Barenboim sagt weiteres Konzert ab
Termin soll im Februar nachgeholt werden (30.11.2021) Weiter...

IMMA

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2021) herunterladen (3500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich