> > > Thüringer Bachwochen freuen sich über Finanzspritze
Donnerstag, 2. Dezember 2021

, ©

, ©

61.000 Euro für die Vermarktung

Thüringer Bachwochen freuen sich über Finanzspritze

Erfurt, . Die Thüringer Bachwochen haben eine zusätzliche Subvention über 61.000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus dem Landesprogramm Tourismus. Dem thüringischen Wirtschaftsministerium zufolge soll es der Vermarktung des Festivals in den kommenden Jahren zugutekommen. Seit 2017 wird das größte klassische Musikfestival Thüringens überregional beworben, um die Bachwochen "zu einem Zugpferd für Kulturinteressierte aus aller Welt zu machen", so Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD). Das müsse aufrechterhalten und ausgebaut werden. Zu den Veranstaltungen reisen jährlich bis zu 20.000 Besucher an, die Hälfte stammt dem Ministerium zufolge aus anderen Bundesländern oder dem Ausland. Im kommenden Jahr feiern die Bachwochen von Anfang April bis Anfang Mai ihr 30-jähriges Jubiläum.

Die Thüringer Bachwochen werden seit 1992 jährlich zu Ehren des Barockkomponisten Johann Sebastian Bach aufgeführt. Dazu variieren die Konzertschwerpunkte. Konzerte werden an authentischen Bach-Schauplätzen, wie beispielsweise seiner Traukirche, in ganz Thüringen gegeben. Die künstlerische Leitung liegt bei Silvius von Kessel.

Weiterführende Informationen:

Portrait Johann Sebastian Bach
Externer Link

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Trio Sora mit Hans Gal Preis ausgezeichnet
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (02.12.2021) Weiter...

Neuer Anlauf: Steigerlied soll immaterielles Kulturerbe werden
Früherer Antrag hatte keinen Erfolg (02.12.2021) Weiter...

Münchner Veranstalter klagt gegen Corona-Regeln
Kultur gegenüber Gastronomie benachteiligt? (01.12.2021) Weiter...

Nach mehr als 120 Jahren: Mozartkugel-Fabrikant meldet Insolvenz an
Corona-Pandemie und steigende Kosten für Rohstoffe, Energie und Löhne (01.12.2021) Weiter...

Jennifer O'Loughlin und Lucian Krasznec werden Bayerische Kammersänger
Staatstheater am Gärtnerplatz ehrt Solisten (01.12.2021) Weiter...

Verlängerte Zwangspause: Daniel Barenboim sagt weiteres Konzert ab
Termin soll im Februar nachgeholt werden (30.11.2021) Weiter...

Archivio Ricordi macht italienische Operngeschichte digital erlebbar
Archivbestand wird vollständig digitalisiert (30.11.2021) Weiter...

Mailänder Scala: Saisonstart trotz Corona
3G-Regel für 2.000 Zuschauer bei Macbeth-Premiere (30.11.2021) Weiter...

Trauer um Komponist Stephen Sondheim
Musiker wurde 91 Jahre alt (29.11.2021) Weiter...

Theater Biel Solothurn meldet drastischen Einbruch bei den Besucherzahlen
70 Prozent weniger Publikum (29.11.2021) Weiter...

IMMA

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2021) herunterladen (3500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich