> > > Langsame Musik gegen Delta-Variante?
Sonntag, 1. August 2021

Südkorea testet neue Corona-Kampagne

Langsame Musik gegen Delta-Variante?

Seoul, . In Südkorea soll die Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus mit musikalischen Mitteln aufgehalten werden. Die Regierung forderte im Rahmen einer Kampagne nun unter anderem Fitnessstudios dazu auf, bei der Musikauswahl auf eher Titel mit unter 120 Schlägen pro Minute zurückzugreifen. Dadurch soll bei dann ruhigerem Atem der Menschen der Ausstoß von Aerosolen reduziert und damit das Ansteckungsrisiko gesenkt  werden. Außerdem werden Laufbänder auf 6 Kilometer pro Stunde gedrosselt, Sportarten wie Tischtennis sind nur noch im Einzel spielbar. Duschen und Saunen sind geschlossen.

Die Kampagne wurde bereits heftig kritisiert. Bisher wurde die These, dass langsamere Musik die Verbreitung des Virus bremsen könnte, noch nicht wissenschaftlich bestätigt.

Südkorea liegt derzeit bei 1.000 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen. Seit Beginn der Pandemie waren im Land 170.296 Fälle bestätigt worden, 2.048 Personen starben. 30 Prozent der Menschen haben mindestens ihre Erstimpfung erhalten.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Päpstlicher Silvesterorden für Trompeter und Dirigent Ludwig Güttler
Auszeichnung ist undotiert (30.07.2021) Weiter...

San Francisco Opera folgt der New Yorker Met
Einlass nur noch mit Impfnachweis (30.07.2021) Weiter...

Metropolitan Opera New York: Einlass nur für Geimpfte
Kinder unter 12 Jahren außen vor (29.07.2021) Weiter...

Staatsoper Stuttgart: Gemeinderat bewilligt Planungskosten
Bei Sanierung könnten auf die Steuerzahler mehr als eine Milliarde Euro an Kosten zukommen (29.07.2021) Weiter...

Bayerische Staatsoper ehrt Sopranistin Marlis Petersen
Minister Sibler ernennt Kirill Petrenko und Nikolaus Bachler zu Ehrenmitgliedern (29.07.2021) Weiter...

Franz-Liszt-Preis 2021 für Gitarrist Philipp Lang
Auszeichnung ist mit 2.000 Euro dotiert (28.07.2021) Weiter...

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt erhält Haustarifvertrag
Ariel Zuckermann kehrt als künstlerischer Leiter zurück (28.07.2021) Weiter...

Staatsoper Stuttgart: Steuerzahlerbund kritisiert Sanierungspläne
Kosten von mehr als einer Milliarde Euro für die Steuerzahler (28.07.2021) Weiter...

Cecilia Arditto gewinnt Kompositionswettbewerb des Mannheimer Nationaltheaters
Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro für abendfüllende Kammeroper (27.07.2021) Weiter...

Eva Rabchevska gewinnt Stuttgarter Violinwettbewerb
Erster Preis ist mit 25.000 Euro dotiert (26.07.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2021) herunterladen (2500 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2021) herunterladen (3560 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich