> > > Auszeichnung für das Konzerthaus Berlin
Sonntag, 1. August 2021

1 / 6 >

Konzerthaus Berlin, © Felix Löchner

Konzerthaus Berlin, © Felix Löchner

Rat für Formgebung verleiht wichtigen Markenpreis

Auszeichnung für das Konzerthaus Berlin

Berlin, . Das Konzerthaus sowie das Konzerthausorchester Berlin sind mit dem Deutschen Markenpreis in Gold ausgezeichnet worden. Gewürdigt wurde in der Kategorie "Excellence in Brand Strategy in Creation" mit Blick auf die Corona-Pandemie die Initiative "#konzertZUhaus". Unter diesem Motto versorgte das Konzerthaus das Publikum trotz Schließung mit Kultur. Es gab Konzertübertragungen, virtuelle Führungen sowie Mitmachprogramme für Kinder. Nach festen Plänen wurden die Inhalte täglich über mehrere Online-Kanäle geteilt. "Was in Corona-Zeiten zu kurz kommt, wird hier auf wunderbare Art gefördert und die Freude am Musikmachen nach Hause getragen", so die Begründung der Jury. Mit der Initiative biete die Kultur Halt und inspiriere zu eigener Kreativität.

Der Preis wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal verliehen. Vergeben wird er vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute. Gewürdigt werden Unternehmen mit vorbildlicher und konsequenter Markenführung, nachhaltigen Kampagnen und Kommunikation sowie hervorstechenden Projekten. Der Rat der Formgebung entstand 1953 aus einer Initiative des Bundestags, um die deutsche Wirtschaft zu verstärken.

Das Konzerthaus Berlin zählt zu den Meisterwerken der klassizistischen Architektur in Deutschland. Es wurde zwischen 1818 und 1821 von dem preußischen Baumeister Karl Friedrich Schinkel errichtet. Bis 1945 wurde es als Preußisches Staatstheater genutzt. Nach der Zerstörung des Theaters im Zweiten Weltkrieg wurde von der DDR-Regierung versucht, das Bauwerk weitestgehend zu rekonstruieren. 1984 schließlich wurde es als Konzerthaus mit drei Spielstätten wiedereröffnet.

Weiterführende Informationen:

Portrait Konzerthausorchester Berlin
Portrait Konzerthaus Berlin

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Päpstlicher Silvesterorden für Trompeter und Dirigent Ludwig Güttler
Auszeichnung ist undotiert (30.07.2021) Weiter...

San Francisco Opera folgt der New Yorker Met
Einlass nur noch mit Impfnachweis (30.07.2021) Weiter...

Metropolitan Opera New York: Einlass nur für Geimpfte
Kinder unter 12 Jahren außen vor (29.07.2021) Weiter...

Staatsoper Stuttgart: Gemeinderat bewilligt Planungskosten
Bei Sanierung könnten auf die Steuerzahler mehr als eine Milliarde Euro an Kosten zukommen (29.07.2021) Weiter...

Bayerische Staatsoper ehrt Sopranistin Marlis Petersen
Minister Sibler ernennt Kirill Petrenko und Nikolaus Bachler zu Ehrenmitgliedern (29.07.2021) Weiter...

Franz-Liszt-Preis 2021 für Gitarrist Philipp Lang
Auszeichnung ist mit 2.000 Euro dotiert (28.07.2021) Weiter...

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt erhält Haustarifvertrag
Ariel Zuckermann kehrt als künstlerischer Leiter zurück (28.07.2021) Weiter...

Staatsoper Stuttgart: Steuerzahlerbund kritisiert Sanierungspläne
Kosten von mehr als einer Milliarde Euro für die Steuerzahler (28.07.2021) Weiter...

Cecilia Arditto gewinnt Kompositionswettbewerb des Mannheimer Nationaltheaters
Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro für abendfüllende Kammeroper (27.07.2021) Weiter...

Eva Rabchevska gewinnt Stuttgarter Violinwettbewerb
Erster Preis ist mit 25.000 Euro dotiert (26.07.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2021) herunterladen (2500 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2021) herunterladen (3560 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Michael Haydn: Recitativo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich