> > > Tonali-Preis für Elia Rediger und das Ensemble The String Archestra
Samstag, 25. September 2021

Sieger erhalten Preisgelder in Höhe von 35.000 Euro

Tonali-Preis für Elia Rediger und das Ensemble The String Archestra

Hamburg, . Das Tonali-Projekt hat die Gewinner ihres erstmals vergebenen Preises bekannt gegeben. Die neue Auszeichnung, mit der Kreativität, soziales Engagement und visionäres Denken gewürdigt werden sollen, wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. In der Rubrik "Mut zur Utopie", dotiert mit 25.000 Euro, wird der Schweizer Sänger Elia Rediger ausgezeichnet. Sein "politisches Engagement im Spannungsfeld zwischen Oper, Performance und der Welt der Popmusik" sei zukunftsweisend für ein "offenes Kultur- und Musikleben". Der Musiker sei ein Genre- und Weltenwanderer, "der mit seinen zeitgemäßen politischen und humoristischen Projekten immer wieder unbetretene Pfade beschreitet und ungeahnte Perspektiven eröffnet", so die Erklärung weiter. In der zweiten Kategorie "Aufbruch" wird das 2016 gegründete Berliner Ensemble "The String Archestra" prämiert. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Beide Preisträger wurden aus einer im Vorfeld zusammengestellten Nominiertenliste ausgewählt. Beide Preise sollen im Juni vor Publikum verliehen werden, am gleichen Abend wird das Auftragswerk "BeEnigma" zu Ehren des Beethoven-Jubiläums 2020 uraufgeführt.

Elia Rediger wurde am 8. Juli 1985 in Kinshasa geboren. Er wuchs in der Schweiz auf und trat bereits als Kind am Theater Basel auf. Später studierte er Medienkunst und lebte auch in den USA. 2006 gründete er mit Fabian Chiquet die Musikgruppe The bianca Story. Er arbeitete später mit der Basel Sinfonietta und dem Konzerttheater Bern zusammen. Rediger machte neben Musik auch mit politischen Aktionen auf sich aufmerksam: So betrieb er 2012 Wahlkampf zum Bürgermeister in Basel und schrieb ein Oratorium zum Verbot von LSD.

Tonali ist ein 2010 gegründetes Kultur- und Bildungsprojekt mit Sitz in Hamburg. Zunächst fand es als Instrumentalwettbewerb statt, inzwischen setzt sich die Organisation aber auch ganzjährlich für die Nachwuchsförderung ein. Dafür arbeitet Tonali mit Konzerthäusern, Festivals und Hochschulen zusammen.

Der nationale Musikwettbewerb, der bislang jährlich wechselnd in den Fächern Violine, Violoncello und Klavier durchgeführt wurde, wurde 2009 ins Leben gerufen. Er beruhte auf einem Instrumental-, einem Kompositions- und einem Publikumswettbewerb. Ein Schwerpunkt lag auf der Kommunikation zwischen Künstlern und Publikum.

Weiterführende Informationen:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Jan Vogler und Dorothee Oberlinger
Bundespräsident verleiht zum Tag der Deutschen Einheit 16 Orden (24.09.2021) Weiter...

Händel Festspiele Göttingen mit positiver Bilanz
Festspieloper mit Auslastung von über 96 Prozent (24.09.2021) Weiter...

Wien: 2G-Regel für Staatsoper, Musikverein und Konzerthaus
Bundestheater stehen hinter Regelverschärfung (23.09.2021) Weiter...

Berliner Staatsoper: Sopranistin Anna Tomowa-Sintow wird Ehrenmitglied
Sängerin ist dem Haus seit 1972 verbunden (23.09.2021) Weiter...

Thüringer Bachwochen ziehen Bilanz
4.000 Besucher bei 30 Konzerten (22.09.2021) Weiter...

Musikfest Berlin 2021 vermeldet 28.000 Besucher
Insgesamt wurden 34 Konzerte gespielt (22.09.2021) Weiter...

Oboist Gioele Coco gewinnt Düsseldorfer Aeolus-Wettbewerb
Erster Preis ist mit 20.000 Euro dotiert (21.09.2021) Weiter...

Frankfurt: Alte Oper bald mit voller Saalbelegung
Ab November soll wieder vor vollem Haus gespielt werden (21.09.2021) Weiter...

Theater Kiel erlaubt volle Auslastung
Vorstellungen für junges Publikum von neuer Regelung ausgenommen (21.09.2021) Weiter...

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit deutlichem Besucherrückgang
37.500 Besucher bei 200 Veranstaltungen (20.09.2021) Weiter...

RHPP70

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2021) herunterladen (3400 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Camillo Schumann: Serenade for Clarinet & Piano - Scherzo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich