> > > Künstlerinitiative zieht vor das Bundesverfassungsgericht
Sonntag, 9. Mai 2021

Geigerin Anne-Sophie Mutter, © The Japan Art Association The Sankei Shimbun

Geigerin Anne-Sophie Mutter, © The Japan Art Association The Sankei Shimbun

Geigerin Anne-Sophie Mutter reicht Verfassungsbeschwerde ein

Künstlerinitiative zieht vor das Bundesverfassungsgericht

München, . Die Künstlerinitiative "Aufstehen für die Kunst" zieht nach ihrem vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof abgelehnten Eilantrag vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Noch immer geht es der Gruppe um die aus ihrer Sicht unzulässige Schließung von Kultureinrichtungen während der Corona-Pandemie. Die eingereichte Verfassungsbeschwerde stammt stellvertretend von Sänger Christian Gerhaher, Geigerin Anne-Sophie Mutter, Dirigent Hansjörg Albrecht sowie weiteren Künstlern. "Da die Kunstfreiheit zu den am stärksten im Grundgesetz abgesicherten Kommunikationsgrundrechten gehört und die massiven Einschränkungen bereits über eine unverhältnismäßig lange Zeit gehen und sich wissenschaftlich nicht wirklich begründen lassen, ist deshalb eine verfassungsrechtliche Klärung auf höchster Ebene überfällig und angezeigt", so die Initiative in einer Presseerklärung.

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte vor zwei Wochen die Rechtmäßigkeit des Veranstaltungsverbots zum Infektionsschutz bestätigt (klassik.com berichtete). "Aufstehen für die Kunst" wertete das Urteil als "schweren Angriff auf die Kunstfreiheit" mit "zahlreiche[n] Fehleinschätzungen", nun gebe ihnen zudem die sogenannte "Bundesnotbremse" neue Anhaltspunkte für eine weitere Klage.

Weiterführende Informationen:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Gesangswettbewerb Hannover als Lichtblick für Studenten
Preisgelder in Höhe von 12.000 Euro (07.05.2021) Weiter...

Schubertiade sagt Konzerte bis August ab
Veranstalter hoffen auf günstige Pandemieentwicklung (07.05.2021) Weiter...

Kosten am Badischen Staatstheater explodieren
Bauprojekt soll auf den Prüfstand (06.05.2021) Weiter...

Ehrendoktorwürde für Pianist Alfred Brendel
Musikhochschule Köln würdigt (06.05.2021) Weiter...

Bayerns Kultureinrichtungen vor dem Neustart
Niedrige Inzidenzwerte sowie Hygienekonzept als Voraussetzung für Wiedereröffnung (05.05.2021) Weiter...

Spanischer Pianist gewinnt Rubinstein-Wettbewerb
Erster Preis ist mit 40.000 US-Dollar dotiert (05.05.2021) Weiter...

Gasteig-Interimsspielstätte: Wettbewerb um Name ist entschieden
Isarphilharmonie auf dem Areal Gasteig HP8 als Interimsstandort (05.05.2021) Weiter...

Berlin: Komische Oper beendet reguläre Spielzeit
Noch zwei Vorstellungen Ende Juni (04.05.2021) Weiter...

Staatstheater Darmstadt: 51 Millionen Euro für Sanierung
Wiedereröffnung voraussichtlich 2023 (04.05.2021) Weiter...

Britischer Komponist Anthony Payne verstorben
Musiker wurde 84 Jahre alt (04.05.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Drischner: Selected Organ Works

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich