> > > Händel-Festspiele Halle erneut abgesagt
Sonntag, 16. Mai 2021

Händel-Haus Halle, © Thomas Ziegler

Händel-Haus Halle, © Thomas Ziegler

Coronabedingte Absage: Inzidenzwert über 200

Händel-Festspiele Halle erneut abgesagt

Halle, . Die Händel-Festspiele in Halle finden in diesem Jahr erneut nicht statt. Grund für die Absage der geplanten Ausgabe sind die aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie. Durch die steigenden Infektionszahlen scheiterten alle Vorhaben, die Festspiele 2021 stattfinden zu lassen, so die Veranstalter. In Halle liegt der Inzidenzwert seit einigen Tagen über 200 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner.

"Die Absage trifft uns emotional und finanziell schwer, ist aber unumgänglich und alternativlos", so Intendant Clemens Birnbaum. Derzeit sei keine Planungssicherheit gegeben, das Durchführen von Großveranstaltungen halte er erst wieder nach Erreichen der Impfquote für möglich.

Ursprünglich hätten die Festspiele zwischen Ende Mai und Mitte Juni stattfinden sollen. Da die Veranstalter eine Verschiebung ausschließen, finden die nächsten Händel-Festspiele im Frühsommer 2022 statt. Möglich seien bei sinkenden Zahlen allerdings Ersatzveranstaltungen für ein regionales Publikum.

Die 1922 gegründeten Händel-Festspiele sind das größte Musikfest in Sachsen-Anhalt. Seit 1952 finden die Festspiele jährlich statt, seit 2006 in Kooperation mit dem Leipziger Bachfest. Zwischen November und Dezember findet außerdem "Händel im Herbst" statt. Die diesjährigen Händel-Festspiele sollten vom 28. Mai bis zum 13. Juni unter dem Motto "Helden und Erlöser" stattfinden und Händels Oratorien würdigen. Intendant ist seit 2009 Clemens Birnbaum.

Weiterführende Informationen:

Portrait Georg Friedrich Händel

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Deutscher Musikinstrumentenpreis kürt eine Posaune
Auch E-Gitarre ausgezeichnet (13.05.2021) Weiter...

Dresdner Musikfestspielpreis 2021 für Komponist John Adams
Preisverleihung findet digital statt (13.05.2021) Weiter...

Wettbewerb Jugend musiziert erstmals als Video-Wettbewerb
Ensemble-Kategorie soll im Herbst in Präsenz stattfinden (12.05.2021) Weiter...

Musikfestival Alpenarte wird erneut verschoben
Neuer Termin im Oktober (12.05.2021) Weiter...

Mailänder Scala: 500 Zuschauer bei Wiedereröffnung
Intendant hofft auf noch mehr Zuschauer im Juni (12.05.2021) Weiter...

Arena di Verona startet mit 6.000 Zuschauern in die Saison
Sicherheitskonzept überzeugt Regierung (12.05.2021) Weiter...

Virtuelles Orchester bricht Weltrekord
1.360 Musiker spielen Beethovens Ode an die Freude (11.05.2021) Weiter...

NDR Chor nimmt Kurs auf ruhigeres Fahrwasser
Öffentlich-rechtlicher Sender und Musikergewerkschaft einigen sich auf Neuausrichtung (11.05.2021) Weiter...

Sächsische Staatskapelle: Keine Vertragsverlängerung für Christian Thielemann
Auch Intendant Peter Theiler soll 2024 ersetzt werden (11.05.2021) Weiter...

Bachfest Leipzig reduziert und wird digital
Gekürztes Programm wird im Internet gestreamt (10.05.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich