> > > Kultur-Milliarde passiert Haushaltsausschuss
Montag, 12. April 2021

Monika Grütters (2016), © Olaf Kosinsky

Monika Grütters (2016), © Olaf Kosinsky unter CC BY-SA 3.0

Mittel sollen Kulturbetriebe auf die Zeit nach der Pandemie vorbereiten

Kultur-Milliarde passiert Haushaltsausschuss

Berlin, . Der Haushaltsausschuss im Bundestag hat die Aufstockung des Rettungsschirms Neustart Kultur bestätigt. Wie bereits angekündigt sollen die Hilfsmittel um eine weitere Milliarde Euro erweitert werden. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hatte ursprünglich um 1,5 Milliarden Euro gebeten, da das bisherige Programm um mehr als 350 Millionen Euro überzeichnet war. Normalerweise entsprechen die nun insgesamt genehmigten zwei Milliarden Euro, wie sie allein wegen Corona für den Kultursektor ausgegeben wurden, dem Bundeskulturetat eines Jahres.

Mit dem zusätzlichen Geld sollen Stipendienprogramme neu aufgelegt oder ausgebaut werden. Mit ihnen sollen die individuellen Pandemiefolgen für Künstler abgemildert werden. Genannt wurden unter anderem die Programme des Musikfonds und des Deutschen Musikrates. Ferner sollen neue Förderlinien eingeführt und schnellstmöglich gestartet werden, um "bisherige Förderlücken" zu schließen. Der Schwerpunkt liegt insgesamt auf einzelnen Künstlern, außerdem sollen Betriebe auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet werden. Derzeit fördert der Bund so spartenübergreifend rund 60 Teilprogramme, zusätzlich werden pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen unterstützt.

Übergeordnetes Ziel ist es, "dem zusätzlichen Bedarf durch den zweiten Lockdown gerecht zu werden", so Grütters. Dass das Programm aufgestockt wurde, bezeichnete die Ministerin als "erneute[s], starke[s] Bekenntnis zum Erhalt und zur Stärkung unseres kulturellen Lebens in all seinen Facetten". Wichtig sei ihr eine möglichst schnelle Umsetzung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Schweizer Komponist und Pädagoge Rudolf Kelterborn ist tot
Musiker wurde 89 Jahre alt (09.04.2021) Weiter...

Händel-Festspiele Halle erneut abgesagt
Coronabedingte Absage: Inzidenzwert über 200 (09.04.2021) Weiter...

Bayern verschiebt geplante Öffnungen im Kulturbereich
Corona-Modellprojekt muss bis Ende des Monats warten (08.04.2021) Weiter...

Concertgebouw-Orchester Amsterdam mit Konzert für getestete Zuhörer
Drei Veranstaltungen in Modellprojekt geplant (08.04.2021) Weiter...

Hochdotiertes Stipendium für Cellistin Tanja Tetzlaff
Glenn Gould Bach Fellowship der Stadt Weimar soll für Musikfilmprojekt verwendet werden (07.04.2021) Weiter...

Staatstheater Saarbrücken nimmt Spielbetrieb wieder auf
Neues Modell abhängig vom landesweiten Infektionsgeschehen (07.04.2021) Weiter...

Dokumentarfilm-Musikpreis für Komponist Christoph Schauer
Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert (06.04.2021) Weiter...

Schwetzinger Festspiele fallen erneut aus
Südwestrundfunk kündigt Herbstedition an (01.04.2021) Weiter...

Gericht weist Klage von Musikern ab
Kein Anspruch auf öffentliche Auftritte während der Corona-Pandemie (01.04.2021) Weiter...

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci erneut abgesagt
Programm kann nicht verschoben werden (01.04.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich