> > > Dirigent Zubin Mehta wieder auf der Bühne
Sonntag, 11. April 2021

1 / 2 >

Dirigent Zubin Mehta (2010), © Itzik Edri

Dirigent Zubin Mehta (2010), © Itzik Edri unter CC BY 2.5

Konzert mit Rudolf Buchbinder in Florenz

Dirigent Zubin Mehta wieder auf der Bühne

Florenz, . Der indische Dirigent Zubin Mehta steht nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus wieder auf der Bühne. Nachdem er einen geplanten Auftritt in Mailand zugunsten seiner Genesung noch absagte, wird er am kommenden Wochenende ein Konzert in Florenz dirigieren. Gemeinsam mit dem österreichischen Pianisten Rudolf Buchbinder tritt er mit dem Orchester des Maggio Musicale Fiorentino auf. Gespielt werden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart sowie eine Uraufführung des italienischen Komponisten Fabio Vacchi. Das Konzert soll gemäß der Pandemiebeschränkungen aufgezeichnet und im Internet übertragen werden, so das Haus. Gekaufte Eintrittskarten werden erstattet. Ende des Monats soll Mehta erneut zweimal in Florenz auftreten, mit dabei ist dann die norwegische Violinistin Vilde Frang.

Zubin Mehta wurde 1936 in Mumbai, Indien, geboren und erhielt seine erste musikalische Ausbildung von seinem Vater Mehli Mehta, einem bekannten Geiger und Gründer des Bombay Symphony Orchestra. Nach zwei Semestern Medizinstudium begann er 1954 sein Studium unter Hans Swarowsky an der Akademie für Musik in Wien. 1958 belegte er den ersten Platz beim Dirigentenwettbewerb von Liverpool. In den folgenden Jahren dirigierte er Orchester in Wien, Berlin und Israel. Er war Musikdirektor des Montreal Symphony Orchestra (1961-1967), des Los Angeles Philharmonic Orchestra (1962-1978) und des Israel Philharmonic Orchestra (ab 1977), wo er 1981 zum Chefdirigenten auf Lebenszeit ernannt wurde. Zudem war er 13 Jahre lang Chefdirigent des New York Philharmonic Orchestra. Seit 1985 ist er Chefdirigent des Orchestra del Maggio Musicale in Florenz. In den Jahren von 1998 bis 2006 war er Generalmusikdirektor an der Bayerischen Staatsoper. 2006 hat Mehta den Palau de les Arts Reina Sofia in Valencia eröffnet und war dem Ensemble als Präsident des Festival del Mediterrani bis 2014 verbunden. Zu seinen Auszeichnungen zählen mehrere Ernennungen als Ehrendirigent sowie zum Ehrenbürger in den Städten Florenz und Tel Aviv sowie der "Praemium Imperiale" 2008. Mehta ist auch in der Nachwuchsförderung aktiv und ermöglicht im Rahmen der Mehli Mehta Music Foundation in Mumbai mehr als 200 Kindern eine Ausbildung in klassischer Musik. In Tel Aviv gründete er die Buchmann-Mehta School of Music, die junge Talente arabischer Abstammung in Israel fördert.

Weiterführende Informationen:

Externer Link

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Schweizer Komponist und Pädagoge Rudolf Kelterborn ist tot
Musiker wurde 89 Jahre alt (09.04.2021) Weiter...

Händel-Festspiele Halle erneut abgesagt
Coronabedingte Absage: Inzidenzwert über 200 (09.04.2021) Weiter...

Bayern verschiebt geplante Öffnungen im Kulturbereich
Corona-Modellprojekt muss bis Ende des Monats warten (08.04.2021) Weiter...

Concertgebouw-Orchester Amsterdam mit Konzert für getestete Zuhörer
Drei Veranstaltungen in Modellprojekt geplant (08.04.2021) Weiter...

Hochdotiertes Stipendium für Cellistin Tanja Tetzlaff
Glenn Gould Bach Fellowship der Stadt Weimar soll für Musikfilmprojekt verwendet werden (07.04.2021) Weiter...

Staatstheater Saarbrücken nimmt Spielbetrieb wieder auf
Neues Modell abhängig vom landesweiten Infektionsgeschehen (07.04.2021) Weiter...

Dokumentarfilm-Musikpreis für Komponist Christoph Schauer
Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert (06.04.2021) Weiter...

Schwetzinger Festspiele fallen erneut aus
Südwestrundfunk kündigt Herbstedition an (01.04.2021) Weiter...

Gericht weist Klage von Musikern ab
Kein Anspruch auf öffentliche Auftritte während der Corona-Pandemie (01.04.2021) Weiter...

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci erneut abgesagt
Programm kann nicht verschoben werden (01.04.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich