> > > Gesellschaft für Musikgeschichte mit neuem Präsidenten
Dienstag, 2. März 2021

Frieder Bernius übernimmt die künftige Leitung

Gesellschaft für Musikgeschichte mit neuem Präsidenten

Stuttgart, . Der Dirigent Frieder Bernius ist zum Präsidenten der Gesellschaft für Musikgeschichte Baden-Württemberg ernannt worden. Diese arbeitet seit 1993 an der Erhaltung der musikalischen Denkmale im Land. Ausschlaggebend für Bernius‘ Ernennung war der Gesellschaft zufolge sein Einsatz für die Wiederentdeckung von Komponisten aus dem Südwesten Deutschlands. "Mit ihm übernimmt ein Musiker und ausgewiesener Fachmann für die Musikgeschichte Baden-Württembergs das Amt, der sich in Theorie und Praxis gleichermaßen auskennt", so die Begründung.

Bernius wurde 1947 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Er lernte früh Klavier, Orgel und Geige, außerdem sang er in mehreren Chören. Später studierte er Musik und Musikwissenschaft in Stuttgart und Tübingen, Meisterkurse belegte er bei Witold Rowicki, Sergiu Celibidache, Edward Downes und Otmar Suitner. Im Alter von 20 Jahren gründete er den Kammerchor Stuttgart, später arbeitete er auch mit verschiedenen Rundfunkchören zusammen. 1987 gründete er die Internationalen Festtage Alter Musik, heute "Stuttgart Barock", 1991 folgten das Barockorchester Stuttgart und die Klassische Philharmonie Stuttgart. 1998 wurde Bernius an der Musikhochschule Mannheim zum Honorarprofessor ernannt, darüber hinaus gibt er in Augsburg und Würzburg Kurse für Sänger. Im Jahr 2000 wurde er künstlerischer Leiter von ChorWerkRuhr. 2006 gründete er die Hofkapelle Suttgart, 2009 wurde Bernius Präsident der Johann-Nepomuk-David-Gesellschaft. Außerdem ist Bernius Vorsitzender des Musik Podiums Stuttgart. International war Bernius mit dem Weltjugendchor der Jeunesses Musicales und der IFCM tätig, außerdem trat er mit seinen eigenen Ensembles im Ausland auf.

Für seine Arbeit wurde Frieder Bernius 1993 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Zusätzlich ist er Träger des Robert-Edler-Preises für Chormusik (2001), der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg (2002), des Preises der Europäischen Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd (2004) und der Bach-Medaille der Stadt Leipzig (2009). 2017 wurde er zum Ehrenmitglied des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg ernannt.

Weiterführende Informationen:

Externer Link

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Großbritannien: Riesige Nachfrage nach Eintrittskarten für Konzerte und Festivals
Veranstalter bleiben skeptisch (01.03.2021) Weiter...

Bistum Münster digitalisiert Notensammlung
4.500 Handschriften und 1.200 Drucke stammen von Fortunato Santini (01.03.2021) Weiter...

Cellist Wolfgang Boettcher ist tot
Musiker wurde 86 Jahre alt (26.02.2021) Weiter...

Kent Nagano wird Ehrendirigent des Orchestre symphonic de Montréal
Vorstand ehrt Engagement des langjährigen Musikdirektors (26.02.2021) Weiter...

Wirbel beim Karlsbader Symphonieorchester
Direktor und Dirigent verlassen Orchester (25.02.2021) Weiter...

Israel erlaubt Konzertbesuche
Impfnachweis als Eintrittsvoraussetzung (25.02.2021) Weiter...

Staatstheater Karlsruhe: Interimsintendant soll Haus wieder auf Kurs bringen
Verwaltungsrat folgt Vorschlag der Findungsgruppe (25.02.2021) Weiter...

Österreich: Musikrat fordert Ende des Lockdowns
Kulturbetriebe sollen ab März wieder öffnen dürfen (24.02.2021) Weiter...

Staatstheater Karlsruhe: Sänger zu Bewährungsstrafe verurteilt
Vergewaltigungsvorwürfe nicht bestätigt (24.02.2021) Weiter...

Bach-Archiv erwirbt Bach-Gesamtausgabe aus dem Besitz von Gustav Mahler
59 Bände werden erstmals öffentlich zugänglich (23.02.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Wilhelm Kienzl: Piano Trio op.13 in F minor - Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich