> > > Semperoper Dresden: Curt-Taucher Preis 2020 an Tenor Beomjin Kim
Dienstag, 26. Januar 2021

Semperoper Dresden, © Kurcob

Semperoper Dresden, © Kurcob unter CC BY-SA 2.0 DE

Förderstiftung vergibt ihren Förderpreis an Mitglied des Jungen Ensembles der Semperoper

Semperoper Dresden: Curt-Taucher Preis 2020 an Tenor Beomjin Kim

Dresden, . Die Förderstiftung der Dresdner Semperoper hat Tenor Beomjin Kim mit ihrem Curt-Taucher-Preis ausgezeichnet. Der Sänger, der Mitglied des Jungen Ensembles des Hauses ist, sei "eine[r] der seltenen Tenöre, die schon in jungen Jahren alles haben, was ein Lyrischer Tenor benötigt: Die warme und dunkle Stimmfarbe, eine strahlende Höhe, Ausgeglichenheit von der tiefsten bis zur höchsten Lage, souveräne Technik, innere Standfestigkeit und Hingabe". Der aus Korea stammende Kim nahm den Preis am Wochenende entgegen, überreicht wurde er von der Geschäftsführerin der Stiftung, Ulrike Lerchl. Neben dem Tenor wird auch Omer Meir Welber, Erster Gastdirigent der Semperoper, mit einem Stiftungspreis geehrt, seine Preisverleihung wurde jedoch wegen der anhaltenden Corona-Pandemie verschoben.

Beomjin Kim wurde in Seoul in Südkorea geboren. Er absolvierte sein Studium an der Korea National University of Arts bei Youngmi Kim und an der Universität der Künste Berlin bei Enrico Facini. Sein Debüt gab er 2017 im Konzerthaus Berlin, seit der Saison 2018/19 ist er Teil des Jungen Ensembles der Semperoper Dresden. Der Tenor nimmt außerdem an Wettbewerben teil und wurde unter anderem mit ersten Preisen beim Internationalen Wettbewerb in Seoul (2013) und bei der Mirjam Helin International Singing Competition in Helsinki (2014) ausgezeichnet.

Der Curt-Taucher-Preis wird durch die Förderstiftung der Semperoper vergeben. Jährlich werden seit 1993 Künstler des Hauses durch die Stiftung ausgezeichnet, letzte Preisträgerin war die Sopranistin Tuuli Takala.

Die Semperoper in Dresden ist das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden. Baumeister Gottfried Semper errichtete bis 1841 das königliche Hoftheater, das 1869 bei einem Brand zerstört wurde. Die Oper wurde 1878 erneut erbaut. Sie befindet sich am Theaterplatz im historischen Zentrum Dresdens unweit des Elbufers. Seit der Spielzeit 2018/19 ist Peter Theiler Intendant der Sächsischen Staatsoper. Die Sächsische Staatskapelle Dresden wurde 1548 durch Kurfürst Moritz von Sachsen gegründet und feierte 2008 ihr 460-jähriges Bestehen. Chefdirigent des Traditionsorchesters ist Christian Thielemann.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Portrait Sächsische Staatsoper Dresden (Semperoper)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Konzerthaus Dortmund wird zum Corona-Testzentrum
Konzertproben und digitale Angebote finden weiter statt (26.01.2021) Weiter...

Concertgebouw-Orchester Amsterdam läutet Corona-Sperrstunde ein
Tägliche digitale Kurzkonzerte (25.01.2021) Weiter...

Komponistin Dascha Dauenhauer erneut ausgezeichnet
Kompositionspreis beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis (25.01.2021) Weiter...

Las Beethoven sein Metronom falsch ab?
Spanische Forscher untersuchten schnelle Tempoangaben (25.01.2021) Weiter...

Kulturstaatsministerin Grütters für weitere Unterstützung
1,5 Milliarden Euro zusätzlich für die Kultur (25.01.2021) Weiter...

Komponistin Esther Roth gewinnt Beethoven-Wettbewerb
Preisverleihung soll Anfang Mai stattfinden (23.01.2021) Weiter...

Musikhochschule München will Zentrum für Kammermusikausbildung werden
Streichquartett Quatuor Ébène startet Quartett-Akademie (22.01.2021) Weiter...

Tonhalle Maag wird zum Lichtmuseum
Auszug des Tonhalle-Orchesters schafft Platz für neue Kunstform (21.01.2021) Weiter...

Britische Musik-Stars kritisieren EU-Regelungen für Auftritte
Offener Brief an britische Regierung (21.01.2021) Weiter...

Kultureinrichtungen: Klimabilanzen kommen auf den Prüfstand
Pilotprojekt zum Umwelthandeln von Kultureinrichtungen (21.01.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2020) herunterladen (2399 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2021) herunterladen (2400 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Francois - Joseph Gossec: La Nativité - Finale

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich