> > > Theater Erfurt sagt Veranstaltungen bis Ende November ab
Mittwoch, 2. Dezember 2020

1 / 4 >

Theater Erfurt, © Lutz Edelhoff

Theater Erfurt, © Lutz Edelhoff

Nur Studiobox kann noch bespielt werden

Theater Erfurt sagt Veranstaltungen bis Ende November ab

Erfurt, . Das Theater Erfurt hat seine Veranstaltungen bis Ende November abgesagt. Grund dafür ist die neue Allgemeinverfügung der Thüringer Landeshauptstadt zur Eindämmung des Coronavirus. Als Reaktion auf die steigenden Fallzahlen wurde beschlossen, dass kulturelle Veranstaltungen in geschlossenen Räumen maximal 25 Teilnehmer haben dürfen. Damit bleibt dem Theater eine planmäßige Durchführung des Programms bis einschließlich November verwehrt. Einzig die Premiere von "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" findet am kommenden Wochenende noch statt, wenn auch als geschlossene Veranstaltung. Außerdem kann die kleine Spielstätte Studio.Box ihren Betrieb weiter aufrecht erhalten. Alle anderen Eintrittskarten verlieren ihre Gültigkeit und müssen rückabgewickelt werden. Generalintendant Guy Montavon zeigte Verständnis gegenüber den Pandemie-Maßnahmen. Er hoffe, dass das Theater Erfurt bald wieder im Großen Haus spielen könne und verwies darauf, dass Kultur "existenziell zum menschlichen Dasein gehöre".

Das neue Theater Erfurt wurde 2003 eröffnet. Es umfasst die Bereiche Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert. Der Jahresetat liegt bei rund 20 Millionen Euro. Sie werden von Stadt und Land im Verhältnis von 60 zu 40 Prozent übernommen. Das Theater ist neben Musiktheateraufführungen und Konzerten auch Veranstalter der Domstufen-Festspiele.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Thüringen: Kein Spielbetrieb bis Februar 2021
Corona-Pandemie bremst Theater und Orchester aus (02.12.2020) Weiter...

Gewandhaus Leipzig sagt Veranstaltungen bis Januar ab
Traditionelle Konzerte fallen aus (02.12.2020) Weiter...

Winterausgabe der Tiroler Festspiele Erl wird verschoben
Osterfestspiele als Erstztermin (01.12.2020) Weiter...

Musikwissenschaftlerin Hella Brock verstorben
Pädagogin wurde 101 Jahre alt (01.12.2020) Weiter...

Chor von Notre-Dame gibt Weihnachtskonzert
Erstes Konzert in schwer beschädigter Kathedrale (01.12.2020) Weiter...

Bund erhöht Zuschüsse zur Künstlersozialversicherung
Steuerzahler werden mit 32,5 Millionen Euro zusätzlich belastet (01.12.2020) Weiter...

Staatstheater Karlsruhe: Umstrittener Intendant muss gehen
Verwaltungsrat zieht Konsequenzen aus Führungsverhalten (01.12.2020) Weiter...

Dresdner Kreuzchor meldet Corona-Infektionen
Auftritte und Proben abgesagt (30.11.2020) Weiter...

Wiener Neujahrskonzert ohne Zuschauer?
Corona-Pandemie verhindert Publikum im Saal (30.11.2020) Weiter...

Gewandhaus Leipzig startet Adventskonzerte
Konzertbus soll für Weihnachtsstimmung sorgen (27.11.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12/2020) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2020) herunterladen (2399 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonio Rosetti: Violin Concerto in C Major, Murray C5 - Rondeau. Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich