> > > Ankara erhält neues Konzerthaus
Dienstag, 18. Mai 2021

Eröffnung Ende Oktober

Ankara erhält neues Konzerthaus

Ankara, . In der türkischen Hauptstadt Ankara soll Ende Oktober die neue Konzerthalle eröffnet werden. Die neue Spielstätte des "Presidential Symphony Orchestra" unter Cemi’i Can Deliorman bietet im großen Saal 2.023 Besuchern Platz, ein zweiter kleinerer Saal hat 500 Plätze. Ferner gehört der alte Konzertsaal des Orchesters mit 600 Plätzen dazu. Auch Restaurants, Museen und Freiluftbereiche wurden angegliedert.

Architektonisch sticht das pyramidenförmige Foyer mit der Glasfront hervor. Erste Pläne für das nun zwischen Burg und Atatürk-Mausoleum fertig gestellte Haus wurden bereits vor 25 Jahren entworfen. Insgesamt kostete der Bau rund 83 Millionen Euro. Beim Eröffnungskonzert Ende des Monats sollen aufgrund der Pandemievorkehrungen 700 Personen Zutritt zum neuen Gebäude haben, ferner wird auf Masken und die Einhaltung eines Mindestabstandes gesetzt. Neben dem Orchester treten die Sopranistin Angela Gheorghiu und das Klavierdio Güher und Süher Pekinel auf.

Das Presidential Symphony Orchestra besteht seit 1826. Gegründet wurde es von Giuseppe Donizetti, der Umzug nach Ankara erfolgte 1924. Später arbeiteten die Musiker u.a. mit Paul Hindemith, Ahmed Adnan Saygun und Ernst Praetorius zusammen. Aktueller Musikdirektor ist seit Anfang 2020 Cemi’i Can Deliorman. Zur laufenden Saison hin wurde das Orchester außerdem um 30 neue Musiker erweitert, sodass es jetzt über 100 Personen umfasst.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Cellist Sebastian Fritsch erfolgreich bei der George Enescu Competition
Erster Preis geht an Jaemin Han aus Südkorea (18.05.2021) Weiter...

Bund setzt Förderprogramm für Orchester fort
Bis zu 400.000 Euro zusätzliche Subventionen pro Ensemble möglich (18.05.2021) Weiter...

Koreanerin gewinnt Montreal Music Competition
Kim Su-yeon erhält Preisgelder in Höhe von 180.000 kanadischen Dollar (17.05.2021) Weiter...

Würzburger Mainfranken Theater: Kosten für Sanierung steigen
Baukosten werden inzwischen auf 96,5 Millionen Euro geschätzt (17.05.2021) Weiter...

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern beklagen fehlende Perspektive
Mehr Informationen um das Modellprojekt gefordert (14.05.2021) Weiter...

Deutscher Musikinstrumentenpreis kürt eine Posaune
Auch E-Gitarre ausgezeichnet (13.05.2021) Weiter...

Dresdner Musikfestspielpreis 2021 für Komponist John Adams
Preisverleihung findet digital statt (13.05.2021) Weiter...

Wettbewerb Jugend musiziert erstmals als Video-Wettbewerb
Ensemble-Kategorie soll im Herbst in Präsenz stattfinden (12.05.2021) Weiter...

Musikfestival Alpenarte wird erneut verschoben
Neuer Termin im Oktober (12.05.2021) Weiter...

Mailänder Scala: 500 Zuschauer bei Wiedereröffnung
Intendant hofft auf noch mehr Zuschauer im Juni (12.05.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Drischner: Selected Organ Works

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich