> > > Schweizer Musikpreis für Swiss Chamber Concerts
Dienstag, 4. August 2020

Auszeichnungen sind mit je 25.000 Schweizer Franken dotiert

Schweizer Musikpreis für Swiss Chamber Concerts

Bern, . Der Schweizer Musikpreis wird in diesem Jahr an 14 Musiker verliehen. Unter den Preisträger sind die Kammermusikreihe Swiss Chamber Concerts, der Pianist Francesco Piemontesi, der Komponist und Dirigent Rudolf Kelterborn sowie der Komponist, Sänger und Chorleiter André Ducret. Neben den aus dem Bereich der Klassik kommenden Musikern erhalten weitere Preise Martina Berther, Big Zis, Aisha Devi, Christy Doran, Antoine Chessex, Dani Häusler, Hans Koch, Cyrill Schläpfer, Nat Su und Emilie Zoé. Diese decken die Genres Volksmusik, Pop, Rap und experimentelle Musik ab. Die Verleihung der Schweizer Musikpreise findet Mitte September in der Opéra de Lausanne statt. Alle Preise sind mit 25.000 Schweizer Franken (etwa 23.200 Euro) dotiert. Ferner gibt es einen mit 100.000 Euro dotierten Schweizer Grand Prix Musik, der in diesem Jahr an die Blues-Jodlerin Erika Stucky geht.

Die Swiss Chamber Concerts wurden 1999 von Jürg Dähler, Daniel Haefliger und Felix Renggli gegründet. Bis heute ist das Konzept die einzige gesamtschweizerische Kammermusik-Konzertreihe. Die Aufführungszyklen umfassen Veranstaltungen in Basel, Genf, Lugano und Zürich, ein besonderer Fokus liegt dabei auf der zeitgenössischen Musik. Dafür vergeben die Swiss Chamber Concerts auch Kompositionsaufträge.

Die Musikpreise des Bundesamtes für Kultur werden seit 2014 vergeben. Jährlich werden rund 15 Musiker und Ensembles aus allen Regionen der Schweiz ausgezeichnet. Die Jury des Preises besteht aus zehn Personen. Dotiert sind die kleinen Preise mit 25.000 Schweizer Franken, der ebenfalls vom Bundesamt verliehene Grand Prix Musik mit 100.000 Schweizer Franken.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Youtube sperrt dänische Musik aus
Dänische Verwertungsgesellschaft KODA und Google können sich nicht einigen (03.08.2020) Weiter...

Hölderlin-Oper abgesagt
Veranstaltung zum 250. Geburtstag des Dichters auf 2022 verschoben (03.08.2020) Weiter...

Verurteilter Ex-Hochschulpräsident Mauser haftunfähig?
Verfahren zur Haftaufschiebung eingeleitet (03.08.2020) Weiter...

Pianist Leon Fleisher verstorben
Musiker wurde 92 Jahre alt (03.08.2020) Weiter...

Bach-Archiv erwirbt Brief Carl Philipp Emanuel Bachs
Schreiben von 1786 gelangt über Berlin, Wien, New York und Miami Beach zurück nach Leipzig (03.08.2020) Weiter...

Tapetenwechsel am Bremer Konzerthaus
Landgericht nutzt Kleinen Saal für Prozesse (31.07.2020) Weiter...

Strauss-Festival Bad Reichenhall abgesagt
Strauss-Tage sollen das Festival ersetzen (31.07.2020) Weiter...

Bayerischer Rundfunk: Abonnenten spenden 115.000 Euro
Größte kollektive Spende für Kampagne der Deutschen Orchester-Stiftung (30.07.2020) Weiter...

Mozart an der Spitze der Opernstatistik 2018/19
Die Zauberflöte als meist aufgeführte Oper (30.07.2020) Weiter...

Nationaltheater Mannheim: Gemeinderat stimmt Sanierung zu
Bauarbeiten sollen trotz Mehrkosten starten (29.07.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Leopold Kozeluch: Piano Trio P.IX:8 in A major - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Edlira Priftuli im Portrait "Musikalisch praktizierte Ökumene"
Edlira Priftuli hat den Straßburger Wilhelmerchor zur historisch informierten Aufführungspraxis geführt

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich