> > > Staatstheater Oldenburg beendet Saison vorzeitig
Samstag, 11. Juli 2020

Oldenburgisches Staatstheater, © JoachimKohlerBremen

Oldenburgisches Staatstheater, © JoachimKohlerBremen unter CC BY-SA 4.0

Alternativprogramme in Arbeit

Staatstheater Oldenburg beendet Saison vorzeitig

Oldenburg, . Das Staatstheater Oldenburg hat alle seine regulären Veranstaltungen abgesagt und die Spielzeit 2019/20 somit vorzeitig beendet. Grund sind die Regelungen des Landes Niedersachsen zur anhaltenden Corona-Pandemie, die größere Kulturveranstaltungen in geschlossenen Räumen weiterhin verbieten. Alle regulären Auftritte bis Mitte Juli finden daher nicht statt, jedoch arbeitet das Haus an alternativen Konzepten, die bei einer Wiedereröffnung mit neuen Voraussetzungen wie Hygieneauflagen umgesetzt werden können. Einige der neuen Formate werden in Oldenburg bereits umgesetzt: Bei der Reihe "Schauspiel an der Strippe" sind Schauspieler des Theaters einmal wöchentlich telefonisch vom Publikum erreichbar, auf der "Bühne Eins" werden spartenübergreifende Formate in kleiner Besetzung gespielt und digital übertragen.

Das Oldenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartenbetrieb, der die Bereiche Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Konzert sowie Kinder- und Jugendtheater umfasst; hinzu gehört auch das Niederdeutsche Schauspiel. Das Große Haus hat 540 Sitzplätze, das Kleine Haus bietet 350 Zuschauern Platz. Das Theatergebäude wurde 1893 eröffnet.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Hans Gal Preis für das Esmé Quartett
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (10.07.2020) Weiter...

Wiener Konzerthaus schlägt Alarm
Finanzielles Loch durch Corona-Pandemie (10.07.2020) Weiter...

Debut-Gesangswettbewerb findet statt
Neue Regelungen zum Schutz vor dem Coronavirus (09.07.2020) Weiter...

Nationaltheater Mannheim: Sanierung wird teurer
47 Millionen Euro mehr für Bauarbeiten am Theaterhaus (09.07.2020) Weiter...

Staatstheater Karlsruhe: Intendant auf dem Weg der Besserung?
Peter Spuhler verspricht mehr Transparenz (09.07.2020) Weiter...

Salzburger Festspiele: Erste Covid-19 Infektion
Mitarbeiterin mit positivem Corona-Test (09.07.2020) Weiter...

Unruhe am Staatstheater Karlsruhe
Schwere Vorwürfe gegen Intendant Peter Spuhler (08.07.2020) Weiter...

Theater Ulm trauert um Ex-Intendant
Pavel Fieber stirbt im Alter von 78 Jahren (08.07.2020) Weiter...

Kultur-Veranstaltungen bald teurer?
Brandenburgs Kulturministerin warnt vor steigenden Eintrittspreisen (08.07.2020) Weiter...

Berliner Gericht rehabilitiert Veranstaltungsmanager
Innensenator hatte Mitarbeiter auf Beschwerde Daniel Barenboims hin versetzen lassen (08.07.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Oscar Straus: Piano Concerto in B minor - A tempo giusto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich