> > > Frequenzen bei Veranstaltungen künftig kostenlos nutzbar
Samstag, 15. August 2020

CC BY 2.0, © Nicolas Esposito

CC BY 2.0, © Nicolas Esposito

Beschluss der Bundesnetzagentur bis Ende 2030 befristet

Frequenzen bei Veranstaltungen künftig kostenlos nutzbar

Bonn, . Die Bundesnetzagentur hat beschlossen, dass künftig alle Frequenzen zwischen 470 und 608 Megahertz sowie zwischen 614 und 694 Megahertz für professionelle Nutzer drahtloser Mikrofone und Veranstaltungstechnik kostenlos sind. Die Frequenzen könnten damit im Bereich der Kulturwirtschaft kostenlos und ohne vorherigen Antrag genutzt werden, so Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann. Durch die neue Regelung entfallen für 18.000 Einzelzuteilungen die Gebühren und Frequenznutzungsbeträge. Die Allgemeinzuteilung soll die Nutzer vor allem in den Bereichen Rundfunk, Fernsehen, Theater und Konzerte finanziell entlasten. Der Beschluss ist zunächst bis Ende 2030 befristet.

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen entstand 1998 aus dem Bundesministerium für Post und Telekommunikation und dem Bundesamt für Post und Telekommunikation. Die Regulierungsbehörde soll den Wettbewerb in den Netzmärkten aufrechterhalten und fördern, außerdem soll sie sogenannte Schlichtungsverfahren moderieren. Die Aufsichtsstelle hat ihren Sitz in Bonn, Präsident ist seit 2012 Jochen Homann.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Bass Eldar Aliev stirbt obdachlos im Alter von 49 Jahren
Ehemaliger Opernsänger in Mailands Straßen tot aufgefunden (14.08.2020) Weiter...

Pavarotti-Witwe Nicoletta Mantovani wieder unter der Haube
Hochzeit im September (14.08.2020) Weiter...

Rheinland-Pfalz I: Musikschulen in Existenznöten
Landesverband sucht Gespräch mit der Politik (13.08.2020) Weiter...

Rheinland-Pfalz II: Traditionsunternehmen Musik Alexander schließt Filiale
Umstrukturierung der Handelssparte bis Ende 2020 (13.08.2020) Weiter...

Berliner Philharmoniker vor dem Neustart
Einschränkungen in Programm und Kapazitäten (13.08.2020) Weiter...

Tenor Kurt Azesberger unerwartet verstorben
Sänger wurde 60 Jahre alt (13.08.2020) Weiter...

West-Eastern Divan Orchestra mit Gedenkkonzerten für Beirut
Zusatztermin nach Explosionen in der libanesischen Hauptstadt (11.08.2020) Weiter...

Berlin: Verwaltung aktualisiert Hygienekonzept für Chöre
Chorsingen in Berlin ab sofort wieder zugelassen (11.08.2020) Weiter...

Festspielhaus Baden-Baden reduziert Kapazitäten um 80 Prozent
Ab September wieder Vorstellungen im Festspielhaus Baden-Baden (11.08.2020) Weiter...

Düsseldorf: Große Spende für Schumann-Haus
370.000 Euro für die Sanierung (11.08.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Gustav Uwe Jenner: Acht Stimmungen - Langsam und sehr ausdrucksvoll

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich