> > > Musikaktivisten fordern Radioquote für deutsche Musik
Donnerstag, 28. Januar 2021

50 Prozent der Musik soll von deutschsprachigen Künstlern kommen

Musikaktivisten fordern Radioquote für deutsche Musik

Berlin, . Eine Musikerinitiative aus Künstlern und Managern fordert eine Radioquote für deutsche Musik. Da viele Künstler zurzeit durch das Coronavirus nicht arbeiten können wie gewohnt, solle die "Vielfalt der deutschen Musiklandschaft" über das Radio gezeigt werden. Dafür soll 50 Prozent der Musik im Rundfunk aus der Feder deutscher, österreichischer und Schweizer Musiker kommen. Gerade jungen Künstlern solle diese Regelung zugute kommen. Bislang gibt es in Deutschland keine feste Quote für deutsche Musik im Radio.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Musikverleger küren in diesem Jahr kein Konzertprogramm
Corona-Pandemie verhindert regulären Konzertbetrieb (27.01.2021) Weiter...

Bühnen Graz mit Bilanzverlust
Auswirkungen der Corona-Pandemie schlagen sich nieder (27.01.2021) Weiter...

Bühnen Köln: Sanierung dauert noch länger und wird noch teurer
Eröffnung erst für Anfang 2024 geplant (27.01.2021) Weiter...

Gesellschaft für Musikgeschichte mit neuem Präsidenten
Frieder Bernius übernimmt die künftige Leitung (26.01.2021) Weiter...

Konzerthaus Dortmund wird zum Corona-Testzentrum
Konzertproben und digitale Angebote finden weiter statt (26.01.2021) Weiter...

Concertgebouw-Orchester Amsterdam läutet Corona-Sperrstunde ein
Tägliche digitale Kurzkonzerte (25.01.2021) Weiter...

Komponistin Dascha Dauenhauer erneut ausgezeichnet
Kompositionspreis beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis (25.01.2021) Weiter...

Las Beethoven sein Metronom falsch ab?
Spanische Forscher untersuchten schnelle Tempoangaben (25.01.2021) Weiter...

Kulturstaatsministerin Grütters für weitere Unterstützung
1,5 Milliarden Euro zusätzlich für die Kultur (25.01.2021) Weiter...

Komponistin Esther Roth gewinnt Beethoven-Wettbewerb
Preisverleihung soll Anfang Mai stattfinden (23.01.2021) Weiter...

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2020) herunterladen (2399 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2021) herunterladen (2400 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Kuhnau: Ich freue mich im Herrn

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich