> > > Albert Hartinger gestorben
Dienstag, 29. September 2020

Sänger und Dirigent wurde 73 Jahre alt

Albert Hartinger gestorben

Salzburg, . Der österreichische Sänger und Dirigent Albert Hartinger ist verstorben. Der Musiker wurde 73 Jahre alt.

Albert Hartinger wurde am 13. Juli 1946 in Seekirchen geboren. Er studierte am Mozarteum Salzburg Klarinette und Gesang, im Opernfach lernte er bei Heinrich Pflanzl. Bereits kurz nach dem Studium gewann er beim Mozartwettbewerb den ersten Preis. Daraufhin wurde er am Staatstheater Braunschweig angestellt. Zwischen 1970 und 1973 studierte Hartinger außerdem Erziehungswissenschaften und Psychologie an der TU Braunschweig. 1976 promovierte er. Zeitgleich war er international als Konzertsänger tätig, außerdem trat er als Dirigent in Erscheinung. Sein Hauptaugenmerk galt stets der historischen Auffühungspraxis für Alte Musik. 1976 gründete er das Salzburger Musikforum, 1983 den Salzburger Bachchor mit Howard Arman als musikalischem Leiter. Außerdem war Hartinger an der Gründung des Salzburger Barockensembles beteiligt, 1987 entstand das Collegium Vocale Salzburg. Von 1989 bis 2015 war der Musiker Professor an der Universität Mozarteum Salzburg. Für seine Arbeit wurde er im Jahr 2000 mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst geehrt, 2006 erhielt er den Ehrenbecher der Stadt Salzburg. 2011 zeichnete ihn der Kulturfond Salzburg für sein Lebenswerk aus, 2014 folgte der Kunst- und Kulturpreis der Salzburger Wirtschaft. Albert Hartinger starb am 22. Januar 2020.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Stuttgart: John Cranko Ballettschule eingeweiht
Neues Gebäude bietet Platz für 150 Schüler (29.09.2020) Weiter...

Komponist Frédéric Devreese gestorben
Belgischer Musiker wurde 91 Jahre alt (29.09.2020) Weiter...

Musikfestival Alpenarte auf 2021 verschoben
Nächste Ausgabe im kommenden Juni denkbar (29.09.2020) Weiter...

Zufallsfund: Von Verdi signierter Klavierauszug gefunden
Auszubildender fand Schriftstück beim Aufräumen (28.09.2020) Weiter...

Schubertiade Schwarzenberg Hohenems abgesagt
Reisewarnung führt zur Absage der für Anfang Oktober geplanten Veranstaltungen (28.09.2020) Weiter...

Moldauische Staatsphilharmonie abgebrannt
Großbrand zerstört Konzerthaus und zahlreiche Instrumente (27.09.2020) Weiter...

Alex Esposito wird zum Bayerischen Kammersänger ernannt
Verleihung des Titels erfolgt durch Kulturminister Bernd Sibler (25.09.2020) Weiter...

Spanien: 30 von 41 Chorsängern mit Covid-19 infiziert
Fenster bei Chorprobe waren geschlossen (25.09.2020) Weiter...

Bayerische Staatsoper: Positive Zwischenbilanz beim Corona-Pilotprojekt
Nach 21 Vorstellungen bislang kein Corona-Fall (25.09.2020) Weiter...

Violinist Renaud Capuçon wird Friedenskünstler der Unesco
Verleihung des Titels durch Generaldirektorin Azoulay in Paris (25.09.2020) Weiter...

Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich