> > > Dirigent Gert Bahner gestorben
Montag, 3. August 2020

1 / 7 >

Komische Oper Berlin, © Beek100

Komische Oper Berlin, © Beek100 unter CC BY-SA 3.0

Musiker wurde 89 Jahre alt

Dirigent Gert Bahner gestorben

Leipzig, . Der Dirigent Gert Bahner ist tot. Der ehemalige Direktor der Oper Leipzig wurde 89 Jahre alt.

Gert Bahner wurde am 26. März 1930 in Neuwiese geboren. Während der Schulzeit erhielt er Musikunterricht und lernte Klavier. Nach dem Abitur studierte er ab 1949 Dirigieren an der Musikhochschule Leipzig. Nach Abschluss des Studiums erhielt er zunächst eine Anstellung an der Komischen Oper Berlin als Solorepetitor bevor er 1958 ans Hans-Otto-Theater nach Potsdam wechselte. Dort war er zunächst als Dirigent und später als musikalischer Oberspielleiter und Musikdirektor tätig. 1962 ging er als Oberspielleiter und Generalmusikdirektor an die Städtischen Bühnen Chemnitz. Drei Jahre später nahm Bahner an der Komischen Oper eine Stelle als Kapellmeister an, 1968 wurde er dort zum musikalischen Oberleiter ernannt. 1974 übernahm er dieselbe Position am Opernhaus in Leipzig, 1980 wurde er Direktor. Zusätzlich lehrte er zwischen 1976 und 1980 an der Musikhochschule Leipzig. Für seine Arbeit erhielt Bahner 1960 den Theodor-Fontane-Preis, 1971 den Kunstpreis der DDR und 1976 den Kunstpreis der Stadt Leipzig. Gert Bahner starb am 9. Dezember 2019 in Leipzig.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Youtube sperrt dänische Musik aus
Dänische Verwertungsgesellschaft KODA und Google können sich nicht einigen (03.08.2020) Weiter...

Hölderlin-Oper abgesagt
Veranstaltung zum 250. Geburtstag des Dichters auf 2022 verschoben (03.08.2020) Weiter...

Verurteilter Ex-Hochschulpräsident Mauser haftunfähig?
Verfahren zur Haftaufschiebung eingeleitet (03.08.2020) Weiter...

Pianist Leon Fleisher verstorben
Musiker wurde 92 Jahre alt (03.08.2020) Weiter...

Bach-Archiv erwirbt Brief Carl Philipp Emanuel Bachs
Schreiben von 1786 gelangt über Berlin, Wien, New York und Miami Beach zurück nach Leipzig (03.08.2020) Weiter...

Tapetenwechsel am Bremer Konzerthaus
Landgericht nutzt Kleinen Saal für Prozesse (31.07.2020) Weiter...

Strauss-Festival Bad Reichenhall abgesagt
Strauss-Tage sollen das Festival ersetzen (31.07.2020) Weiter...

Bayerischer Rundfunk: Abonnenten spenden 115.000 Euro
Größte kollektive Spende für Kampagne der Deutschen Orchester-Stiftung (30.07.2020) Weiter...

Mozart an der Spitze der Opernstatistik 2018/19
Die Zauberflöte als meist aufgeführte Oper (30.07.2020) Weiter...

Nationaltheater Mannheim: Gemeinderat stimmt Sanierung zu
Bauarbeiten sollen trotz Mehrkosten starten (29.07.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Hans Eklund: Symphony No.5 Quadri - Allegro e feroce. Andante sostenuto. Allegro. Andante sostenuto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Edlira Priftuli im Portrait "Musikalisch praktizierte Ökumene"
Edlira Priftuli hat den Straßburger Wilhelmerchor zur historisch informierten Aufführungspraxis geführt

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich