> > > NDR-Sendesaal Hannover: Eröffnung muss verschoben werden
Dienstag, 28. Januar 2020

Großer Sendesaal Hannover, © Christian A. Schröder

Großer Sendesaal Hannover, © Christian A. Schröder unter CC BY-SA 4.0

Festkonzert mit Martha Argerich wird aufgrund von Schadstofffund verlegt

NDR-Sendesaal Hannover: Eröffnung muss verschoben werden

Hannover, . Die Eröffnung des Großen Sendesaals des NDR Funkhauses Hannover muss verschoben werden. Zur Eröffnung des Saales, der nach den Renovierungsarbeiten Mitte Januar 2020 wieder in Betrieb gehen sollte, war ein Festkonzert mit Martha Argerich und Shin-Hae Kang geplant. Das Konzert muss nun in den Kuppelsaal des Kongresszentrums verlegt werden. Neben dem Festkonzert fallen darüber hinaus auch alle weiteren Konzerte aus oder werden nachgeholt.

Grund sei eine Verzögerung des Umbaus durch eine umfangreiche Schadstoffsanierung. Auch seien Bauteile zu spät geliefert worden, so die Erklärung des Norddeutschen Rundfunks. Einen neuen Termin zur Wiedereröffnung der Spielstätte der sendereigenen Radiophilharmonie wurde nicht genannt.

Das Landesfunkhaus Niedersachsen in Hannover ist eine Gebäudegruppe, die dem Norddeutschen Rundfunk als Arbeitsstätte zur Verfügung steht. Der dazugehörende Große Sendesaal ist das Konzerthaus der NDR-Radiophilharmonie und der meistbespielte Konzertsaal Niedersachsens. Er wurde 1963 eröffnet und wird seit Juli 2019 im Bühnenbereich renoviert. Geplant sind eine verbesserte Akustik sowie eine flexiblere Podesterie.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

WDR Kinderchor-Affäre: Intendant Buhrow steht zu seiner Entschuldigung
Rundfunkrat legt Beschlussvorlage vor (27.01.2020) Weiter...

Lortzing-Wettbewerb Leipzig 2020 gibt Sieger bekannt
Marcela Rahal mit Förderpreis ausgezeichnet (27.01.2020) Weiter...

Albert Hartinger gestorben
Sänger und Dirigent wurde 73 Jahre alt (24.01.2020) Weiter...

WDR-Rundfunkrat beschäftigt sich mit Kinderchor-Affäre
Intendant soll vor Gremium berichten (24.01.2020) Weiter...

Oper Frankfurt: Neubau billiger als Sanierung
Kulturdezernentin spricht sich für zwei Neubauten aus (24.01.2020) Weiter...

Staatliche Ballettschule Berlin: Senat setzt Untersuchungskommission ein
Parallelen zur Ballettakademie der Wiener Staatsoper? (24.01.2020) Weiter...

Opernsänger Franz Mazura gestorben
Musiker wurde 95 Jahre alt (24.01.2020) Weiter...

Berliner Philharmoniker und Dirigent Gustavo Dudamel bei den Olympischen Spielen
Deutsches Ensemble tritt als Teil des Kulturprogramms in Tokio auf (24.01.2020) Weiter...

Leonard Bernstein Award 2020 für Flötist Stathis Karapanos
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (23.01.2020) Weiter...

Ernst von Siemens Musikpreis für Bratschistin Tabea Zimmermann
Hauptpreis ist mit 250.000 Euro dotiert (23.01.2020) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2020) herunterladen (2483 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Felix Draeseke: String Quartet No.1 op. 27 - Largo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich