> > > Serbischer Komponist Zoran Hristic gestorben
Montag, 9. Dezember 2019

Musiker wurde 81 Jahre alt

Serbischer Komponist Zoran Hristic gestorben

Belgrad, . Der serbische Komponist Zoran Hristic ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Seinen Tod gab das serbische Fernsehen bekannt.

Zoran Hristic wurde am 30. Juli 1938 in Belgrad geboren. Er begann früh, Klavier zu spielen. Im Alter von 15 gewann er mit einer eigenen Komposition einen Schülerwettbewerb, woraufhin er sich am Konservatorium Giuseppe Verdi in Mailand einschrieb. Nach seinem Studium bei Niccolo Castiglioni wechselte er an die Musikakademie seiner Heimatstadt und lernte bei Stanojlo Rajicic. Nach seinem Abschluss 1963 war er viel als freischaffender Komponist tätig, zwischen 1982 und 1989 auch als Musikchef von Radio Belgrad, danach bis 1995 bei anderen Sendern. Außerdem arbeitete er als musikalischer Leiter der Mokranjac-Tage und des Belgrade Music Festivals. Als Komponist ist Hristic besonders für seine "Feierlichen Cantata für Tausende Töpfe, Trillerpfeifen, Trompeten und Trommeln" bekannt, die er im Rahmen der Proteste gegen Slobodan Milosevic schrieb. Außerdem schrieb er die Musik für die Eröffnung der Olympischen Winterspiele, die 1984 in Sarajevo stattfanden. Ansonsten schrieb er vor allem Solo- und Kammermusik, daneben Ballette, Theater- und Filmmusik sowie Vokal- und Instrumentalmusik. Zoran Hristic starb am 12. November 2019 in Belgrad.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Zwei Gewinner beim Kammermusikpreis der Polytechnischen Gesellschaft
Sieger-Ensembles erspielen sich ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro (09.12.2019) Weiter...

Auszeichnung für Komponistin Olga Neuwirth
Komponistin erhält Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst (09.12.2019) Weiter...

Tobias Wögerer gewinnt Mitteldeutschen Dirigierwettbewerb
Weimarer Studenten erneut auf den ersten Plätzen (06.12.2019) Weiter...

Stiftung Mozarteum erhält wertvolle Mozart-Autographe
Dokumente sowie Haarbüschel aus Besitz von Carl Wilhelm Doell (06.12.2019) Weiter...

Royal Opera House und Metropolitan Opera trennen sich von Tenor Vittorio Grigolo
Ermittlungen zu Belästigungsvorwürfen abgeschlossen (06.12.2019) Weiter...

Theater und Orchester Bielefeld: Ehemaliger Intendant Bruns gestorben
Theaterleiter wurde 84 Jahre alt (05.12.2019) Weiter...

Wiener Staatsoper: Gemälde des Eisernen Vorhangs für 96.000 Euro versteigert
Rekordergebnis für Künstlerin Martha Jungwirth (05.12.2019) Weiter...

Lucerne Festival: Ergebnis zu Mobbinguntersuchungen liegt vor
Vorwürfe werden durch Gutachten entkräftet (05.12.2019) Weiter...

Staatstheater Kassel: Bühnentechnik muss saniert werden
Kosten werden auf 20 Millionen Euro geschätzt (05.12.2019) Weiter...

Rechnungshof rügt Staatstheater Wiesbaden
Mehr Ausgabendisziplin gefordert (05.12.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte) Class aktuell (4/2019) herunterladen (4308 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: Vox Humana

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich