> > > Emil-Gilels-Festival wird eingestellt
Dienstag, 19. November 2019

Münze zu Ehren Emil Gilels, © .

Münze zu Ehren Emil Gilels, © .

Keine weiteren Ausgaben des Klavierfestivals

Emil-Gilels-Festival wird eingestellt

Freiburg i.Br., . Das Freiburger Emil-Gilels-Festival wird nicht wie geplant im Frühjahr 2020 stattfinden. Leiter Felix Gottlieb teilte dies auf der Website der Emil Gilels Stiftung mit. Grund für den Ausfall der fünften Ausgabe sei die nicht erfolgte Aufnahme des Festivals in den "Reigen der Veranstaltungen zum Stadtjubiläum" und die damit verbundene finanzielle Unterstützung. "Mit dieser Entscheidung der Projektgruppe wurde dem Festival jegliche organisatorische, logistische und finanzielle Grundlage entzogen. Der Wegfall der erhofften finanziellen Unterstützung hat nun dazu geführt, dass das Festival in der Stadt Freiburg leider keine Zukunft mehr hat.", so Gottlieb. Zusätzlich sei ein Antrag auf institutionelle Förderung beim Gemeinderat abgelehnt worden.

Die Emil Gilels Foundation wurde 2009 von Prof. Felix Gottlieb gegründet und soll die umfassende Erforschung des Werks und Lebens des Pianisten Emil Gilels unterstützen. Gilels wurde 1916 in Odessa geboren und starb 1985 in Moskau. Er begann sein Studium 1930 am Konservatorium von Odessa und setzte es in Moskau bei Heinrich Neuhaus fort. 1933 gewann er den ersten Preis beim neu gegründeten sowjetischen Musikwettbewerb, 1938 den Ysaÿe-Musikwettbewerb, bei dem er sich unter anderem gegen Arturo Benedetti Michelangeli durchsetzte. Desweiteren gewann er 1946 den Stalinpreis und 1962 den Leninpreis.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Orpheus Music Competition kürt ihre Gewinner
Drei Ensembles dürfen Kompositionsaufträge vergeben (19.11.2019) Weiter...

Mariss Jansons muss Konzerte mit den Wiener Philharmonikern absagen
Jakub Hrusa ersetzt lettischen Dirigenten (19.11.2019) Weiter...

Harfenistin Swantje Wittenhagen gewinnt Lübecker Possehl-Wettbewerb
Zwei erste Preise beim diesjährigen Wettbewerb (18.11.2019) Weiter...

Mailänder Scala unterstützt Venedigs hochwassergeschädigtes Theater La Fenice
Ballettvorführung zur Spendensammlung geplant (18.11.2019) Weiter...

Festspiele Erl: Gutachten bestätigt sexuelle Übergriffe
Stiftungsvorstand weist Forderung nach Entschuldigung zurück (18.11.2019) Weiter...

Bach-Medaille der Stadt Leipzig für Pianistin Angela Hewitt
Verleihung im Rahmen des Leipziger Bach-Festes 2020 (15.11.2019) Weiter...

Nationaltheater Weimar erhält vom Bund 83,5 Millionen Euro zur Sanierung
Förderung ist bis 2025 veranschlagt (15.11.2019) Weiter...

Arbeitsgericht: Bielefelder Philharmoniker dürfen auch sonntags (an)proben
Gericht weist Klage eines Bratschers ab (15.11.2019) Weiter...

Kaske-Musikpreis für Komponistin Olga Neuwirth
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (14.11.2019) Weiter...

Serbischer Komponist Zoran Hristic gestorben
Musiker wurde 81 Jahre alt (14.11.2019) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Julius Röntgen: Schwedische Weisen und Tänze - Andante

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich